t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Laver Cup in Berlin mit Zverev & Co.: Termine, Tickets und Ort – Überblick


Termine, Tickets, Teilnehmer
Laver Cup: Die weltbesten Tennis-Spieler kommen nach Berlin

Von t-online, sfk

Aktualisiert am 08.03.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 1006932378Vergrößern des BildesAlexander Zverev (Archivbild): Deutschlands aktuell bester Tennisspieler tritt beim Laver Cup für das Team Europa an. (Quelle: Kenneth Martin via www.imago-images.de/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Großes Tennis in Berlin – die Stars der ATP-Tour kommen im September zum Laver Cup in die deutsche Hauptstadt.

Das Duell zwischen den besten Tennisprofis aus Europa und den besten Spielern aus dem Rest der Welt findet in diesem Jahr in Berlin statt. Alle Infos zum Tennis-Event des Jahres in Berlin finden Sie hier.

Was ist der Laver Cup?

Der Laver Cup findet seit 2017 statt und ist das jährliche Duell der besten Tennisspieler weltweit. Je sechs Spieler aus Europa treffen auf sechs Spieler aus dem Rest der Welt. Um Weltranglistenpunkte geht es nicht, dafür um viel Prestige. "Für mich ist es kein Showturnier, für mich ist es größer", sagte Alexander Zverev im Februar 2024 der Deutschen Presse-Agentur: "Es geht um relativ viel. Wenn man sieht, in welchen Stadien wir schon gespielt haben, mit welchen Spielern, und wie die Atmosphäre war – das ist wirklich schon ein Highlight." Europa hat den Vergleich bei den ersten vier Austragungen gewonnen, 2022 und 2023 setzte sich die Welt-Auswahl durch. Die achte Auflage des Turniers wird 2025 in San Francisco ausgetragen. Gespielt wird im Chase Center, der Heimstätte des NBA-Basketballklubs Golden State Warriors.

Wie ist der Modus des Laver Cups?

An den drei Turniertagen werden insgesamt zwölf Spiele ausgetragen, davon neun Einzel und drei Doppel. Pro Tag werden drei Einzel und ein Doppel gespielt. Für einen Sieg am ersten Tag gibt es einen, am zweiten zwei und am dritten drei Punkte. Jede Paarung darf es nur einmal geben. Alle Spiele folgen dem "Best-of-three"-Modus. Falls die ersten beiden Sätze unentschieden enden, wird ein Match-Tie-Break bis zehn gespielt, um einen Sieger zu ermitteln. Sollte es am Ende der fünften Session 12:12 stehen, entscheidet ein regulärer Satz zwischen zwei Doppelpaaren über den Turniersieg.

Wann und wo wird gespielt?

Der Laver Cup findet vom 20. bis 22. September 2024 in der Mercedes-Benz-Arena (ab 22. März dann Uber-Arena) statt. Gespielt wird an den drei Tagen in insgesamt fünf Sessions. Je zwei am Freitag und Samstag – jeweils ab 13 Uhr und ab 19 Uhr. Zum Abschluss des Turniers wird am Sonntag ab 12 Uhr gespielt. Die genauen Ansetzungen der jeweiligen Partien werden immer erst am Vortag bekannt gegeben.

Welche Spieler sind beim Laver Cup dabei?

An der Seite von Alexander Zverev zählen der spanische Weltranglisten-Zweite Carlos Alcaraz und der russische Australian-Open-Finalist Daniil Medwedew zum Team Europa. Für das Team Welt gehen der Australier Alex de Minaur sowie Amerikaner Taylor Fritz und Tommy Paul an den Start. Die weiteren drei Europäer stehen, ebenso wie fehlenden drei Vertreter des Welt-Teams, noch nicht fest. Als Teamkapitäne sind die Tennis-Ikonen Björn Borg (Europa) und John McEnroe (Welt) dabei.

Wie komme ich an Tickets?

Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Allerdings können in der ersten Verkaufsphase nur Tickets für das gesamte Turnier erworben werden. Pro Käufer können maximal sechs Karten bestellt werden. Das billigste Ticket für das gesamte Turnier kostet 752,26 Euro (Stand: 04. März 2024). Ab wann Einzeltickets in den Verkauf kommen, ist noch unklar. Tickets gibt es hier.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website