Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Giffey zu Scholz-Wahl: Großer Moment für Sozialdemokratie

Berlin  

Giffey zu Scholz-Wahl: Großer Moment für Sozialdemokratie

08.12.2021, 12:49 Uhr | dpa

Giffey zu Scholz-Wahl: Großer Moment für Sozialdemokratie. Bundestag - Kanzlerwahl Scholz

Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Schmidt (SPD), Giffey (SPD) und Merkel (CDU) im Gespräch (l-r). Foto: Kay Nietfeld/dpa (Quelle: dpa)

Die designierte Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, hat die Wahl von Olaf Scholz (beide SPD) zum Bundeskanzler als "historischen Moment" bezeichnet. "Das ist ein ganz großer Moment für die Sozialdemokratie in Deutschland", sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur am Rande der Vereidigung des neuen Kanzlers im Bundestag. "Viele hätten das nicht zu hoffen geglaubt, noch vor gar nicht langer Zeit. Das erfüllt einen mit Stolz und großer Freude."

Als im Bundestag die Frage gestellt worden sei, ob Scholz die Wahl annehme, sei dies ein unvergesslicher, historischer Moment gewesen, sagte Giffey. Mit Blick auf künftige Verhältnis zwischen dem Bund und der Bundeshauptstadt Berlin sagte sie: "Wir werden sehr, sehr eng zusammenarbeiten." Scholz habe seine Unterstützung für den sozialen Wohnungsbau deutlich gemacht und unterstütze auch den U-Bahn-Ausbau in der Stadt. "Es wird ja nötig sein, dass wir von Bundesseite dort Unterstützung bekommen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: