t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBraunschweig

Durchsuchungen bei muslimischem Verein


Razzia
Durchsuchungen bei muslimischem Verein

Von dpa
Aktualisiert am 12.06.2024Lesedauer: 1 Min.
PolizeiVergrößern des BildesEin Fahrzeug der Polizei steht auf einer Straße. (Quelle: Friso Gentsch/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Das niedersächsische Innenministerium geht gegen einen muslimischen Verein vor. Durchsuchungen gibt es nicht nur in Braunschweig.

Einsatzkräfte der Polizei haben am Mittwochmorgen Räume der Deutschsprachigen Muslimischen Gemeinschaft (DMG) in Braunschweig und weitere Objekte in Berlin durchsucht. Insgesamt wurden acht Objekte durchsucht, wie ein Sprecher des niedersächsischen Innenministeriums sagte. Es handele sich um Maßnahmen zur Umsetzung eines Vereinsverbots. "Dieses Verbot untersagt jede Fortführung der Vereinsaktivität durch die bisherigen Mitglieder und jede Aktivität Dritter zugunsten des verbotenen Vereins", teilte der Sprecher mit. Weitere Angaben wollte er mit Verweis auf die laufenden Durchsuchungen nicht machen. Über die Razzia hatten zunächst der Norddeutsche Rundfunk und der "Spiegel" berichtet.

Im Laufe des Tages soll es weitere Informationen zur Razzia und dem Vereinsverbot geben. Das niedersächsische Innenministerium hatte in der Vergangenheit mitgeteilt, dass der Verein aus Braunschweig ein Anlaufpunkt für salafistische Prediger sei.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website