Sie sind hier: Home > Regional >

34-Jähriger bei Explosion in Dresdner Labor verletzt

Dresden  

34-Jähriger bei Explosion in Dresdner Labor verletzt

11.06.2021, 10:56 Uhr | dpa

34-Jähriger bei Explosion in Dresdner Labor verletzt. Krankenwagen

Ein Krankenwagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Bei der Explosion eines Lithium-Ionen-Akkus ist in einem Dresdner Labor ein 34 Jahre alter Mann verletzt worden. Durch die Explosion sei eine rund 100 Quadratmeter große Halle am Donnerstag verraucht worden, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Feuer sei nicht ausgebrochen. Der 34-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst ambulant versorgt. Zur Ursache der Explosion lagen zunächst keine Angaben vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: