t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

EM 2024 in Düsseldorf: Einlassstopp in den Fanzonen beim Deutschland-Spiel


Fußball-EM in Düsseldorf
Einlassstopp – Fast 19.000 Menschen feiern in Fanzonen

Von t-online, gaa

20.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Am Burgplatz wurde es am Mittwoch beim Spiel der Deutschen wieder richtig voll.Vergrößern des BildesAm Burgplatz wurde es am Mittwoch beim Spiel der Deutschen wieder richtig voll. (Quelle: David Young/Stadt Düsseldorf)
Auf WhatsApp teilen

In allen drei Fanzonen war der Besucherandrang beim Deutschland-Spiel so groß, dass es zu einem zwischenzeitlichen Einlassstopp kam.

Die EM-Begeisterung geht in Düsseldorf unvermindert weiter: Insgesamt 18.650 Besucher verfolgten am Mittwoch (19. Juni) die drei Spiele in den Fanzonen am Burgplatz und am Schauspielhaus sowie beim Public Viewing am Rheinufer. Das 2:0 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Ungarn feierten besonders viele Fans, sodass in allen drei Fanzonen zeitweise ein Einlassstopp erfolgte.

Insgesamt besuchten 8.000 Menschen die Fanzone am Burgplatz im Laufe des Tages, 8.100 wurden am Public Viewing am Rheinufer gezählt. Die Fanzone Schauspielhaus verzeichnete den Besuch von 2.550 Fans. Vor dem Spiel der deutschen Mannschaft waren bereits zahlreiche Zuschauer in den Fanzonen, um das 2:2 zwischen Kroatien und Albanien zu sehen. Zum Abschluss des Spieltages trennten sich Schottland und die Schweiz 1:1.

Auch die Spiele am Donnerstag (20. Juni) können in der Innenstadt verfolgt werden. Am Burgplatz geht es um 12 Uhr los, die Fanzone am Schauspielhaus öffnet um 14 Uhr. Anpfiff zum ersten Spiel Slowenien gegen Serbien ist um 15 Uhr. Ab 18 Uhr duellieren sich Dänemark und Frankreich. Das Spitzenspiel zwischen dem dreifachen Europameister Spanien und dem amtierenden Titelträger Italien steigt ab 21 Uhr.

Das zweite EM-Spiel in Düsseldorf findet am Freitag (21. Juni) ab 15 Uhr statt. Dann trifft die Slowakei in der Gruppe E auf die Ukraine.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung der Stadt Düsseldorf vom 20. Juni 2024 (per E-Mail)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website