Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Rentnerpaar verletzt sich selbst und beschuldigt Nachbarn


Das schaut Frankfurt auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Rentnerpaar verletzt sich selbst und beschuldigt Nachbarn

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 11.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Landgericht Frankfurt: Nach einem langwierigen Prozess ist en Rentnerpaar verurteilt worden.
Das Landgericht Frankfurt: Nach einem langwierigen Prozess ist ein Rentnerpaar verurteilt worden. (Quelle: IMAGO/Dirk Sattler)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bizarrer Fall in Frankfurt: Ein Rentnerpaar hat sich offenbar selbst Verletzungen zugefügt – um es den Nachbarn anzuhängen. Jetzt geht's ins Gefängnis.

Das Landgericht Frankfurt hat ein Senioren-Ehepaar im Alter von 70 Jahren zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein über Jahre andauernder Nachbarschaftsstreit sei völlig eskaliert, berichtet der "Stern". Sogar vor Selbstverletzung hatten die Verurteilten offenbar nicht zurückgeschreckt.

Schon im April 2016 soll es Hinweise gegeben haben, dass das Ehepaar seinen Nachbarn nachstelle. Die Polizei habe damals die Wohnung der Senioren durchsucht, so der "Stern".

Die beiden 70-Jährigen wollten dies offenbar nicht auf sich sitzen lassen und erstatteten zwischen 2016 und 2018 selbst mehrere Strafanzeigen wegen diverser Delikte gegen Nachbarn und auch gegen Unbekannt. Dabei soll dem Ehepaar laut "Stern" bewusst gewesen sein, "dass sämtliche angezeigte Vorgänge von ihnen inszeniert waren".

Seniorin beschuldigt Nachbarn der Körperverletzung

Der Streit eskalierte schließlich mit einer Anzeige gegen Nachbarn wegen Körperverletzung: Die 70-Jährige wies Hämatome, Kratzer und eine Nasenbeinfraktur auf. Diese Verletzungen habe sie den Nachbarn anhängen wollen, berichtet die "FAZ".

Nach umfangreicher Beweisaufnahme und mehrfachen Zeugenverhören im Rahmen des knapp einjährigen Gerichtsprozesses kam das Landgericht Frankfurt zu einem anderen Schluss: Die 70-Jährige hatte sich die Verletzungen offenbar selbst zugefügt.

Das Gericht verurteilte die 70-Jährige und ihren gleichaltrigen Mann nun zu jeweils drei Jahren Haft. Die Strafe ergab sich aus acht Einzelstrafen bei dem Mann und fünf Einzelstrafen bei der Frau, heißt es. Das Rentnerpaar wurde noch im Gerichtssaal festgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • stern.de: "Nachbarschaftsstreit: Senioren verletzen sich selbst – und schieben die Verletzungen den Nachbarn unter"
  • faz.de: "Bizarrer Nachbarschaftsstreit endet mit Haft"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Stefan Simon
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website