t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

In Hanau fallen Schüsse – Kinder zielen auf Radfahrer


Schüsse gefallen – Kinder zielen auf Radfahrer

Von t-online, mad

01.10.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0263143957Vergrößern des BildesFahrradfahrer auf einem Radweg (Symbolbild): Mann wird in Hanau von einer bewaffneten Bande attackiert und erleidet dabei leichte Verletzungen. (Quelle: IMAGO/Maximilian Koch/imago)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Fahrradfahrer fährt nichtsahnend einen Radweg entlang, als Schüsse fallen. Aus dem Gebüsch heraus wird er plötzlich angegriffen.

Schüsse in Hanau gefallen. Ein 28-jähriger Radfahrer fuhr am Samstag kurz nach 18 Uhr den Radweg in der Martin-Luther-King-Straße entlang. Im Bereich der August-Schärttner-Halle wurde er aus einem Gebüsch heraus von einem Geschoss am Bein getroffen. Das Projektil stammte vermutlich von einem Luftgewehr.

Bei den mutmaßlichen Schützen handelt es sich um eine Gruppe von Kindern, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Nach Angaben des Radlers sollen alle zwischen sechs und zwölf Jahre alt gewesen sein. Er selbst erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei sucht nach der Bande. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamten unter der Telefonnummer 06181 100-123 in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 1. Oktober 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website