Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Eintracht Frankfurt: Stürmer Bas Dost ist krank

Sport-Dienstag im Live-Blog  

Eintracht-Profi Bas Dost ist krank

28.01.2020, 18:08 Uhr | t-online.de, cf

Eintracht Frankfurt: Stürmer Bas Dost ist krank. Stürmer Bas Dost: Der Eintracht-Profi hat sich einen Infekt eingefangen. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Stürmer Bas Dost: Der Eintracht-Profi hat sich einen Infekt eingefangen. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.07 Uhr: Das war es für heute!

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, Sie morgen wieder mit aktuellen Meldungen aus dem Frankfurter Sport versorgen zu können.

17.11 Uhr: Taktische Fortschritte bei der Eintracht Frankfurt

Gute Nachrichten bei Eintracht Frankfurt. Marco Russ konnte nach verletzungsbedingtem Ausfall wieder am Training teilnehmen. Somit standen wieder 20 Akteure beim Mannschaftstraining auf dem Spielfeld. Weiterhin will Adi Hütter mit seinem Team am Defensivverhalten arbeiten. Das verkündete der Trainer in einer offiziellen Pressemitteilung. Bis zum 20. Spieltag wird das Training nun aber nicht mehr unter der Öffentlichkeit stattfinden.

15.48 Uhr: 1. FFC Frankfurt im Trainingscamp

Der 1. FFC Frankfurt ist derzeit im Trainingscamp in Portugal. Auf Facebook teilen die Fußballerinnen Eindrücke von ihrem Aufenthalt. Denn da geht es hart zu sich: nicht nur im Training, auch um Kampf um das beste Zimmer.

14.28 Uhr: Bas Dost fällt aus

Eintracht-Stürmer Bas Dost kann aufgrund eines Magen-Darm-Infekts heute nicht am Training der Mannschaft teilnehmen. Das teilt der Verein auf Twitter mit. 

Ob er am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf wieder fit ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

12.38 Uhr: Zwei Frankfurter Löwen spielen für deutsche Auswahl

Der 19-jährige Leon Hüttl der Löwen Frankfurt wird im Februar in der DEB-Auswahl unter dem Namen "Top Peking Team" gegen die Schweiz spielen, teilt der Verein auf seiner Homepage mit. "Das Top Team Peking ist eine Perspektivmannschaft, die mit Hinblick auf die Olympischen Spiele 2022 jungen deutschen Spielern, Spielpraxis und Wettkampferfahrung im internationalen Eishockey bringen wird", heißt es dort weiter.

Außerdem steht der 18-jährige Constantin Vogt, ebenfalls von den Löwen, im Kader der U19-Nationalmannschaft für ein Turnier in Berlin.

10.52 Uhr: Wen holt Eintracht Frankfurt? 

Die Winter-Transferperiode endet am Freitag. Verstärkung könnte auch die Eintracht gebrauchen. Sportvorstand Fredi Bobic will etwas auf der Sechser-Position tun. "Das Fenster ist immer noch offen, wir werden es auch offen lassen", sagte Trainer Adi Hütter zuletzt.

9.55 Uhr: Eintracht-Sportdirektor hat Geburtstag

Glückwunsch an Bruno Hübner! Der Sportdirektor von Eintracht Frankfurt wird heute 59 Jahre alt. Sein Verein gratuliert – da schließen wir uns gerne an.

7.54 Uhr: Thomas Berthold schwärmt von Verteidiger Evan N'Dicka

Eintracht-Verteidiger Evan N'Dicka hat einen prominenten Fan: "Ihn habe ich so ein bisschen in mein Herz geschlossen", sagte der ehemalige Frankfurt-Profi Thomas Berthold in der "Bild". Für ihn spiele N'Dicka "bereits in jungen Jahren unglaublich stabil, ruhig und abgeklärt spielt".

7.23 Uhr: Hallo, Frankfurt!

Willkommen zurück an diesem Dienstag. In unserem Sport-Live-Blog aus Frankfurt begleiten wir Sie wieder durch den Tag. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal