Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€nger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild fĂŒr einen TextSoldat plante offenbar AnschlĂ€geSymbolbild fĂŒr einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild fĂŒr einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextVideos sollen Polizeigewalt zeigenSymbolbild fĂŒr einen TextBerichte: Erstes Angebot fĂŒr LewandowskiSymbolbild fĂŒr einen TextBarbara Meier zeigt ihren BabybauchSymbolbild fĂŒr einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild fĂŒr einen TextGina Schumacher teilt witziges SelfieSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHeidi Klum: Unangenehmer Flirt in RTL-Show

Sieben Festnahmen an einem Tag am Frankfurter Flughafen

Von dpa
Aktualisiert am 06.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Der Flughafen Frankfurt am Main (Archivbild): Hier wurden sieben MĂ€nner an einem Tag festgenommen.
Der Flughafen Frankfurt am Main (Archivbild): Hier wurden sieben MĂ€nner an einem Tag festgenommen. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Frankfurt sind an einem Tag sieben MĂ€nner am Flughafen festgenommen worden. FĂŒnf von ihnen wurden wegen europĂ€ischer Haftbefehle nach Deutschland ausgeliefert, zwei weitere wurden durch Zufall geschnappt.

Gleich siebenmal an einem Tag haben am Frankfurter Flughafen die Handschellen geklickt. Aufgrund europĂ€ischer Haftbefehle wurden am Mittwoch fĂŒnf Personen nach Deutschland ausgeliefert, wie die Bundespolizei am Donnerstag berichtete. Außerdem vollstreckte die Bundespolizei noch zwei weitere Haftbefehle.

Verhaftet wurde ein 26-jĂ€hriger, dem Wohnungseinbruchdiebstahl vorgeworfen wird. Ein 36 Jahre alter Mann muss sich wegen Kokainhandels verantworten, er wurde nach Deutschland ĂŒberstellt. Gegen einen 52 Jahre alten Mann ermitteln die Justizbehörden wegen Steuerhinterziehung, geschnappt wurde er in Bulgarien. Ein 35-JĂ€hriger, dem Anbau und Handel mit Marihuana vorgeworfen wird, traf am Flughafen ein. Wegen gewerbsmĂ€ĂŸigen Bandenbetrugs ermittelt die Justiz gegen einen 27-JĂ€hrigen, der nach Frankfurt ausgeliefert wurde. Alle FĂŒnf wurden dem Haftrichter vorgefĂŒhrt.

Weitere Artikel

Ursache unklar
Zwei Autos brennen in Parkhaus
FeuerwehrmÀnner in einem Löschfahrzeug (Symbolbild): Zwei Autos haben in einem Frankfurter Parkhaus Feuer gefangen.


DarĂŒber hinaus vollstreckte die Bundespolizei noch zwei weitere Haftbefehle: Ein 49-JĂ€hriger muss nach seiner Ankunft wegen Leistungserschleichung und Diebstahls hinter Gittern. Ein 44 Jahre alter Mann muss nach der Landung noch eine Restfreiheitsstrafe wegen Drogenhandels absitzen. Die Bundespolizei brachte beide in die Justizvollzugsanstalt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sie wurden getötet, weil sie Frauen sind
Von Roxana Frey
Ein Kommentar von Stefan Simon
DeutschlandFlughafenFlughafen Frankfurt

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website