Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Schüsse in der Frankfurter Innenstadt: Mann angeschossen – Täter flüchtig

Täter auf der Flucht  

Unbekannter schießt Mann in Frankfurt an

07.06.2021, 11:30 Uhr | ASS, t-online

Schüsse in der Frankfurter Innenstadt: Mann angeschossen – Täter flüchtig. Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt (Symbolbild): Die Hintergründe sind noch unklar.  (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt (Symbolbild): Die Hintergründe sind noch unklar. (Quelle: Peter Kneffel/dpa)

In der Frankfurter Innenstadt hat ein Unbekannter einen Mann angeschossen. Der Täter ist auf der Flucht, die Polizei fahndet nach ihm. 

Ein Mann ist im Frankfurter Zentrum von einem Unbekannten angeschossen und verletzt worden. Wie die Polizei auf Anfrage von t-online erklärte, ist das Opfer 23 Jahre alt und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Schuss traf den Mann in der Nacht zu Montag am Bein.

Der Täter ist nach dem Vorfall kurz vor Mitternacht flüchtig. Die Fahndung läuft. Die Hintergründe der Tat sind laut Polizei noch unbekannt. Wie schwerwiegend die Verletzungen des Mannes sind, könne man ebenfalls noch nicht sagen. Tatort ist Berichten zufolge die Allerheiligenstraße in der Nähe der Konstablerwache. Erschrockene Anwohner riefen nach dem Schuss die Polizei, berichtete die "Hessenschau".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal