• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Netrebko-Konzert in Alter Oper Frankfurt findet nicht statt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBremerhaven: Leuchtturm vor EinsturzSymbolbild für einen TextDrei Tote nach Unwettern auf KorsikaSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen TextBundesligist verschenkt TicketsSymbolbild für einen TextZu hohe Gehälter beim BR? Aigner kontertSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextDas ist über das neue iPhone bekanntSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen TextMann attackiert Kinder mit EinwegrasiererSymbolbild für einen Watson TeaserComedian blamiert sich als RTL-ModeratorSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Netrebko-Konzert in Alter Oper Frankfurt findet nicht statt

Von dpa
09.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Opernsängerin Anna Netrebko
Anna Netrebko lächelt beim Schlussapplaus nach einem Auftritt. (Quelle: Barbara Gindl/APA/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Angesichts des Kriegs in der Ukraine findet ein für den 2. Juni angekündigtes Konzert mit der russischen Sängerin Anna Netrebko in der Alten Oper Frankfurt nicht statt. Es werde auf den 28. Januar 2023 verschoben, teilte das Konzerthaus am Mittwoch mit. Künstlerinnen und Künstler, die sich nicht unmissverständlich vom russischen Präsidenten Wladimir Putin distanzierten, würden von der Alten Oper nicht eingeladen.

"Zum Konzert mit Anna Netrebko kann es aus unserer Sicht nur die Entscheidung geben, dass das Konzert am 2. Juni nicht stattfinden kann", hieß es in der Mitteilung. Man sei deshalb sehr erleichtert, dass der Veranstalter dies ebenfalls so sehe.

Mehrere Opernhäuser hatten in den vergangenen Tagen Auftritte von Netrebko abgesagt. Die Star-Sopranistin hatte sich öffentlich gegen den Krieg ausgesprochen - allerdings nicht gegen Putin. Sie hatte im vergangenen Jahr mit einer großen Gala im Kreml in Moskau ihren 50. Geburtstag gefeiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Benefizspiel mit Mick Schumacher und weiteren Stars
Anna NetrebkoUkraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website