• Home
  • Regional
  • Positiver Coronatest: Schalke ohne Pálsson gegen Heidenheim


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter: Viele SchädenSymbolbild für einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild für ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild für einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild für einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild für einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild für einen TextSöhne besuchen Becker im GefängnisSymbolbild für einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextVerstappen gegen Sperre für F1-LegendeSymbolbild für einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Positiver Coronatest: Schalke ohne Pálsson gegen Heidenheim

Von dpa
07.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Victor Pálsson vom FC Schalke 04
Victor Pálsson vom FC Schalke 04. (Quelle: David Inderlied/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Schalke 04 muss im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga am Samstag (13.30 Uhr/Sky) gegen Heidenheim auf Victor Pálsson verzichten. Wie Trainer Mike Büskens am Donnerstag bestätigte, wurde der Mittelfeldspieler positiv auf das Coronavirus getestet. Fraglich ist zudem der Einsatz von Abwehrspieler Thomas Ouwejan: "Bei Thomas ist es ein Zipperlein an der Wade. Da schauen wir von Tag zu Tag", sagte Büskens. Dagegen ist die Rückkehr von Rodrigo Zalazar in den Kader ausgemachte Sache.

Nach zuletzt drei Siegen in Serie und dem Sprung auf Rang vier hofft Büskens auf die Fortsetzung des Höhenflugs und eine weitere Annäherung an die Aufstiegsplätze: "Wir können mit unserer Mannschaft viel erreichen. Davon sind wir alle überzeugt. Ich empfinde die Situation eher als Chance, weniger als Druck."

Bei bereits 55.000 verkauften Karten erwartet der Revierclub eine Saison-Rekordkulisse. Das könnte beim Team nach Einschätzung von Büskens für zusätzlichen Rückenwind sorgen: "Daher gehen wir mit guten Erwartungen in das Spiel. Unser Stadion kann unser 12. Mann sein."

Wie Büskens erwartet auch Sportdirektor Rouven Schröder im Duell mit dem Tabellen-7. jedoch eine schwere Aufgabe: "Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Heidenheim an das Tor zur Bundesliga geklopft hat. Die machen seit Jahren einen guten Job. Diese Mannschaft wird uns alles abverlangen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Das miese Gemecker ĂĽber Dirndl und Tracht
Ein Kommentar von Christof Paulus
  • Philip Buchen
Ein Kommentar von Philip Buchen
CoronavirusFC Schalke 04GelsenkirchenMike BĂĽskens

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website