Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

NDR-Affäre weitet sich nach Hamburg aus


Das schaut Hamburg auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Bericht: NDR-Affäre weitet sich nach Hamburg aus

Von t-online, mkr

Aktualisiert am 03.09.2022Lesedauer: 3 Min.
Sabine Rossbach/NDR-Gebäude (Collage): Mitarbeiter hatten ihr Anfang September das Misstrauen ausgesprochen.
Sabine Rossbach (links) ist Chefin des NDR-Landesfunkhauses in Hamburg. (Quelle: Montage Eventpress & teamwork/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach Vorwürfen gegen den NDR in Kiel gerät jetzt auch das Medienhaus in Hamburg unter Druck. Es geht um Einflussnahme durch die Direktorin Sabine Rossbach.

Die beiden Töchter der Direktorin des Hamburger NDR-Funkhauses sollen von der Position ihrer Mutter beim NDR profitiert haben. Laut einem Bericht des Onlinemagazins "Business Insider" habe Direktorin Sabine Rossbach in die Gestaltung des Programms und die Besetzung von Stellen eingegriffen – zum Vorteil ihres Nachwuchses.

Ihre ältere Tochter, Anna Hesse, ist Inhaberin der Hamburger PR-Agentur Hesse und Hallermann. Laut "Business Insider" soll Rossbach in den vergangenen Jahren immer wieder Beiträge im Programm des NDR platziert haben, darunter eine Show von Promi-Köchin Cornelia Poletto, den Neujahrsempfang in Blankenese oder eine Berichterstattung vom Erdbeerhof in Glantz – alles Kunden, die von der Agentur ihrer Tochter vertreten werden. Dem Bericht zufolge sollen NDR-Journalisten von der Landesfunkhaus-Direktorin dazu auch "ermuntert" worden sein.

Beschaffte Rossbach ihrer zweiten Tochter eine Stelle beim NDR?

Auch die jüngere Tochter soll vor einigen Jahren von der Position ihrer Mutter profitiert haben. So erhielt sie eine der selten festen Stellen beim NDR, genauer gesagt beim Radiosender NDR Kultur. Und das, obwohl es laut mehrerer NDR-Mitarbeiter eine qualifiziertere Bewerberin gegeben haben soll. Laut "Business Insider" gelten Rossbach und die damalige Programmchefin von NDR-Kultur, Barbara Mirow, intern als "sehr gut vernetzt". Die andere Bewerberin soll hingegen zum Radiosender NDR 90,3 "abgeschoben" worden sein.

Auffällig sei in diesem Fall, dass sich Rossbach in demselben Zeitraum für den Nachwuchs von Mirow beim NDR eingesetzt haben soll, so "Business Insider". Die Tochter der Kulturchefin leitet eine Hamburger Produktionsfirma und soll dabei auch für den NDR eine Serie über Hunde gedreht und produziert haben. Wie NDR-Mitarbeiter dem Onlinemagazin berichten, soll diese von Rossbach persönlich bei der Tochter von Mirow in Auftrag gegeben worden sein. Später soll die Serie intern und extern für viel Kritik in Bezug auf den Inhalt gesorgt haben.

Bereits vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass der Lebensgefährte von Rossbach, Dieter Petereit, als "Musikberater" für den NDR in Hannover tätig ist, obwohl es mit Henry Gross bereits einen festangestellten Musikchef gibt. Trotz der Vorwürfe der Vetternwirtschaft soll die Beschäftigung jedoch fortgesetzt werden.

NDR äußert sich zu Vorwürfen und wiegelt ab

Der NDR wies gegenüber "Business Insider" die Vorwürfe weitestgehend zurück. Stellen im NDR würden in einem transparenten Genehmigungsverfahren besetzt werden, bei dem auch die Personalabteilung, der Personalrat und die Gleichstellungsbeauftragten einbezogen werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bezüglich der Hundeserie bestätigt der NDR, dass Rossbach die Serie persönlich abgenommen habe. Jedoch sei der Vorgang bereits im Jahr 2019 vom Redaktionsausschuss geprüft worden. Damals habe es Gespräche mit der Funkhaus-Direktorin dazu gegeben. Anschließend habe der Ausschuss den Fall jedoch auf sich beruhen lassen.

Zu den Beiträgen der PR-Agentur der älteren Tochter heißt es, dass in einer internen Revision noch einmal genau überprüft werden soll, wie die einzelnen Beiträge ins Programm gekommen sind.

Wie am 25. Oktober 2022 bekannt wurde, entlastet ein Bericht der unabhängigen Anti-Korruptionsbeauftragten Sabine Rossbach. Es konnten keinerlei Korruptionstatbestände durch Handeln oder Unterlassen festgestellt werden, teilte der NDR mit. Rossbach habe allerdings 2012 in einem Fall gegen die Dienstanweisung zum Schutz vor Korruption verstoßen. Die Ergebnisse einer weiteren Untersuchung stehen zudem noch aus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • businessinsider.de: "Töchter von Hamburger Funkhaus-Chefin profitieren vom NDR"
  • Besuch der Website von Hesse und Hallermann
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website