Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Kult-Currywurstbude "Bruzzelhütte" öffnet wieder


Das schaut Hamburg auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Kult-Currywurstbude in Hamburg öffnet wieder

Von t-online, mtt, mkr

Aktualisiert am 27.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Stefan Labann vor seiner "Bruzzelhütte": Die Kult-Currywurstbude ist wieder da.
Stefan Labann vor seiner "Bruzzelhütte": Die Kult-Currywurstbude ist wieder da. (Quelle: Andre Lenthe Fotografie)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Rollläden werden hochgezogen und der Grill angezündet: Die beliebte Hamburger "Bruzzelhütte" geht wieder an den Start.

Stefan Labann, Inhaber der Kult-Currywurstbude "Bruzzelhütte", hat seine Fans überrascht: Wie der Wirt am späten Montagabend auf Facebook verkündete, öffnet sein Imbiss an der Bundesstraße 75 wieder – und das sogar schon sehr bald.

Bereits am Dienstag, dem 27. September, um 11 Uhr ist es so weit: Dann wird der Imbisschef seine Holzhütte wieder für Gäste öffnen. Im Angebot wird es einige Änderungen geben: Der Big-Bruzzel-Burger und Schaschlik wurden kurzerhand von der Speisekarte genommen. Und auch Süßkartoffel-Pommes fallen weg.

"Bruzzelhütte" in Hamburg kehrt nach kurzer Pause zurück

"Wir arbeiten mit nur vier Fritteusen, wir können die Nachfrage kaum erfüllen", sagt Labann einem Reporter. Allein der Burger sei in diesem Jahr rund 1.400 Mal verkauft worden. "Aber die Zubereitung ist auf dem engen Raum einfach zu aufwendig und stressig."

Passend zum Neustart hat der findige Gastronom den Raum für die Mitarbeiter vergrößert und den Gastraum etwas verkleinert. "Aber wir haben unsere Ausgabeklappe geöffnet, so müssen wartende Gäste nicht mehr in den Laden kommen, um ihre Speisen entgegenzunehmen. Die Wurstteller gibt es jetzt direkt am Fenster, wenn der Buzzer piept", erklärt der Wirt.

Neue Öffnungszeiten und frisches Personal

Und auch die Öffnungszeiten wurden verkürzt: Sonntag und Montag ist künftig Ruhetag, Dienstag bis Donnerstag von 11 bis 19 Uhr geöffnet sowie Freitag von 11 bis 21 Uhr und Samstag von 12 bis 21 Uhr. "Wir brauchen einfach das lange Wochenende und führen damit die Fünf-Tage-Woche ein", so Labann.

Anfang September hatte er überraschend die Schließung des Kultimbisses verkündet. Viele Anhänger des Imbisses an der Bremer Straße im Stadtteil Eißendorf waren entsetzt. "Ich danke unseren Fans, die uns auf Facebook, per E-Mail oder auch mit einem Brief die Treue gehalten haben und uns gut zugesprochen haben. Aus ganz Deutschland erhielten wir Zuspruch für unsere 'Bruzzelhütte'. Deshalb machen wir jetzt auch wieder auf."

Durch die Berichterstattung hätten sich zahlreiche Bewerber gemeldet, die für die "Bruzzelhütte" arbeiten möchten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • facebook.com: Beitrag der "Bruzzelhütte" vom 26. September 2022
  • Reporter André Lenthe
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Facebook

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website