t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Fehlalarm eines Rauchmelders legt S-Bahn-Verkehr lahm


Fehlalarm legt S-Bahn-Verkehr lahm

Von dpa
23.09.2023Lesedauer: 1 Min.
imago 70771903Vergrößern des BildesDie S-Bahn der Linie 1 (Archivbild): Am Samstagnachmittag wurden die S1, S2, S3 über Holstenstraße und Dammtor umgeleitet. (Quelle: imago)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Samstagnachmittag mussten Pendler in Hamburg in Busse umsteigen. Der Innenstadttunnel zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Altona war gesperrt.

Wegen des Fehlalarms eines Rauchmelders haben einige Hamburger S-Bahn-Linien am Samstag zeitweise nicht durch den Innenstadttunnel zwischen Hamburg-Hauptbahnhof und Altona fahren können. Wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn mitteilte, wurde am Samstagmittag gegen 14.00 Uhr ein Rauchmelder ausgelöst.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Alarm stellte sich nach kurzer Zeit als fehlerhaft heraus. Der Feuerwehreinsatz wurde am Nachmittag beendet. Die Linien S1 und S3 zwischen Altona und Hauptbahnhof fuhren wieder über die Haltestellen Landungsbrücken und Jungfernstieg.

Es sei kein Umsteigen auf Busse und U-Bahn mehr erforderlich, teilte die S-Bahn Hamburg mit.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website