Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Polizei entdeckt Diebesgut bei Durchsuchungen

Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen  

Polizei durchsucht Wohnungen nach Hehlerware

04.03.2021, 14:05 Uhr | t-online

Hamburg: Polizei entdeckt Diebesgut bei Durchsuchungen. Zwei Polizisten tragen einen verpackten Fernseher: Auch zahlreiche Werkzeugkoffer konnten in den Wohnungen der Verdächtigen gefunden werden. (Quelle: imago images/Blaulicht News)

Zwei Polizisten tragen einen verpackten Fernseher: Auch zahlreiche Werkzeugkoffer konnten in den Wohnungen der Verdächtigen gefunden werden. (Quelle: Blaulicht News/imago images)

Geklautes Werkzeug in geraumen Mengen: Nach Ermittlungen ist die Polizei Hamburg mutmaßlichen Hehlern auf die Spur gekommen und konnte sie dingfest machen.

Bei Durchsuchungen in Hamburg konnten Beamte der Polizei am Donnerstagmorgen mutmaßliche Hehlerware beschlagnahmen. Die Ermittler durchsuchten zwei Wohnungen in Billstedt und Horn sowie eine Bar in Billstedt. Aus einer Pressemitteilung geht hervor, dass drei Männer unter Verdacht standen, für Diebstähle von hochwertigem Werkzeug verantwortlich gewesen zu sein.

Seit August war es in verschiedenen Stadtteilen von Hamburg zu Aufbruchstaten gekommen, bei denen Werkzeuge aus Autos von Handwerkern geklaut wurden. Etwa 20 Taten werden der Serie zugerechnet. Drei Männer standen während der Ermittlungen besonders im Fokus der Polizei, gegen sie lagen Durchsuchungsbefehle vor.

Sie konnten alle in ihren Wohnungen angetroffen werden. Zum Fund der Polizei in den jeweiligen Wohnungen gehörten neben Werkzeugen und Werkzeugkoffern auch einige originalverpackte Flachbildfernseher. Das beschlagnahmte Beweismaterial konnte bereits als Beute der Einbruchserie identifiziert werden. Die Zuordnung zu den einzelnen Taten dauert allerdings noch an.

Die Ermittlungen gegen die drei Männer halten noch an. Ebenso wird geprüft ob es mögliche Komplizen gab und noch weitere Einbrüche auf das Konto der Täter gehen.

Verwendete Quellen:
  • Polizei Hamburg: Pressemitteilung vom 4. März

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal