Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Längere Pause für St. Pauli-Profi nach Knie-Operation

Hamburg  

Längere Pause für St. Pauli-Profi nach Knie-Operation

20.10.2021, 11:32 Uhr | dpa

Längere Pause für St. Pauli-Profi nach Knie-Operation. Jannes Wieckhoff

Jannes Wieckhoff während eines Fototermins. Foto: Tim Groothuis/Witters GmbH/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss vorerst auf Jannes Wieckhoff verzichten. Der 21 Jahre alte Abwehr- und Mittelfeldspieler hat sich einer Operation am linken Knie unterzogen und wird bis auf Weiteres ausfallen, teilte der Kiezclub am Mittwoch mit. Die Operation sei bereits am Dienstag im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf von Knie-Spezialist Karl-Heinz Frosch durchgeführt worden und erfolgreich verlaufen, hieß es in der Vereinsmitteilung.

"Diese Verletzung ist natürlich bitter für uns als Mannschaft und vor allem für Jannes selbst. Er hatte sich nach langer Pause im Vorjahr wieder zurückgekämpft", sagte Sportchef Andreas Bornemann. Das Talent hatte den Rückschlag am Sonntag im Heimspiel der U23 gegen Weiche Flensburg (2:1) erlitten und wird in Kürze seine Reha beginnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: