Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Halloween-Schreck in Hamburg: Polizei sucht nach bewaffnetem Mann

Vorfall in Hamburg  

Mutmaßlicher Halloween-Scherz löst Großeinsatz aus

29.10.2021, 11:29 Uhr | dpa, pb

Halloween-Schreck in Hamburg: Polizei sucht nach bewaffnetem Mann. Durchsuchung von Büros in Hamburg: Am Donnerstagabend waren in Rothenburgsort  schwer bewaffnete Polizisten im Einsatz. (Quelle: Schröder/News5)

Durchsuchung von Büros in Hamburg: Am Donnerstagabend waren in Rothenburgsort schwer bewaffnete Polizisten im Einsatz. (Quelle: Schröder/News5)

Schreck am Abend in Rothenburgsort: Dort suchte die Polizei nach einem angeblich bewaffneten Mann, der eine Halloween-Maske getragen haben soll. In der Nacht wurde die Suche eingestellt.

Ein vermeintlicher Halloween-Scherz hat in Hamburg-Rothenburgsort einen Großeinsatz ausgelöst. Passanten hatten der Polizei berichtet, dass ein bewaffneter Mann mit einer Maske wie aus dem Horrorfilm "Scream" in einem Bürokomplex unterwegs gewesen sei. 

Ein Sprecher des Lagediensts erklärte, dass die Schilderungen der Zeugen glaubhaft gewesen seien. Daraufhin durchsuchten schwer bewaffnete Beamte mit Spürhunden den Bürokomplex stundenlang.

Großeinsatz in Hamburg: Die Durchsuchungen in einem Bürokomplex dauerten bis in die Nacht. (Quelle: Schröder/News5)Großeinsatz in Hamburg: Die Durchsuchungen in einem Bürokomplex dauerten bis in die Nacht. (Quelle: Schröder/News5)

Gefunden wurde der Maskenmann aber nicht. Erst gegen Mitternacht sei Entwarnung gegeben worden. Die Ermittlungen dauerten an.

Am Sonntag (31. Oktober) wird auch in Deutschland das Fest Halloween gefeiert, bei dem sich die Feiernden mit gruseligen Kostümen gegenseitig erschrecken. Schon im Vorfeld des Sonntags, an dem Christen auch Allerheiligen feiern, finden zahlreiche Partys statt. 

Verwendete Quellen:
  • Reporter vor Ort
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: