• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: HSV-Profi Suhonen erleidet Wadenbeinbruch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild f├╝r einen TextMehrere Raketenangriffe auf Kiew gemeldetSymbolbild f├╝r einen TextG7: Preisgrenze f├╝r russisches ├ľlSymbolbild f├╝r ein VideoSo luxuri├Âs wohnen die G7-StaatschefsSymbolbild f├╝r einen Text400 m H├╝rden: Athletin knackt WeltrekordSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Dritter Badetoter in einer WocheSymbolbild f├╝r einen TextFrankreich: Regierungschefin bleibtSymbolbild f├╝r einen TextRonaldo-Berater heizt Ger├╝chte anSymbolbild f├╝r einen TextIntensivmediziner warnt vor Engp├ĄssenSymbolbild f├╝r einen TextDarum l├Ąuft heute kein "Fernsehgarten"Symbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit Liebes-OutingSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

HSV-Profi Suhonen erleidet Wadenbeinbruch

Von dpa
12.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Anssi Suhonen beim Spiel gegen Hannover 96 (Archivbild): Die Verletzung bedeutet f├╝r ihn das vorzeitige Saisonende.
Anssi Suhonen beim Spiel gegen Hannover 96 (Archivbild): Die Verletzung bedeutet f├╝r ihn das vorzeitige Saisonende. (Quelle: Oliver Ruhnke/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Hamburger SV muss vor dem Saisonfinale gegen Hansa Rostock einen herben R├╝ckschlag einstecken. Youngster Anssi Suhonen verletzt sich im Training schwer. Die Diagnose: Wadenbeinbruch.

Aufstiegskandidat Hamburger SV geht personell geschw├Ącht ins Zweitliga-Finale am Sonntag um 15.30 Uhr bei Hansa Rostock. Der finnische Mittelfeldspieler Anssi Suhonen erlitt im Training einen Wadenbeinbruch und wurde bereits am Donnerstag operiert.

Der 21-J├Ąhrige, der im April seinen Vertrag bei den Hanseaten vorzeitig bis 2026 verl├Ąngert hatte, war in den vergangenen Wochen beim HSV zum Stammspieler avanciert und auch f├╝r Eins├Ątze in der Nationalmannschaft seines Heimatlandes eingeplant.

Mit einem Sieg in Rostock w├Ąre den Hamburgern Relegationsplatz drei bereits sicher. Sollte zeitgleich Werder Bremen sein Heimspiel gegen Jahn Regensburg verlieren, w├╝rde der einstige Bundesliga-Dino nach vier Jahren Zweitklassigkeit wieder in die Bundesliga zur├╝ckkehren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Junge stirbt nach Badeunfall in der Elbe
HSVHannover 96Hansa RostockRostock

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website