• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • A7 in Hamburg: Vollsperrung aufgehoben – Einschränkungen gehen aber weiter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextEurojackpot: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

A7-Vollsperrung aufgehoben – aber weiter Einschränkungen

Von dpa
Aktualisiert am 16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Stau auf der A7 (Archivbild): Wegen Baurabeiten ist die A7 bei Hamburg nur noch zweispurig befahrbar.
Stau auf der A7 (Archivbild): Wegen Baurabeiten ist die A7 bei Hamburg nur noch zweispurig befahrbar. (Quelle: Die Videomanufraktur/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg rollt der Verkehr wieder: Die nächtliche Vollsperrung auf der A7 und der Kohlbrandbrücke sind aufgehoben worden. Auf der Autobahn 7 müssen Autofahrer aber weiter mit Staus rechnen.

Die Sperrungen der Autobahn 7 zwischen Hamburg-Volkspark und dem Dreieck Nordwest sowie der Köhlbrandbrücke sind am frühen Morgen wieder aufgehoben worden. "Das ist wie geplant passiert", sagte ein Sprecher der Verkehrsleitzentrale am Montag in Hamburg. Weil die Bauarbeiten auf der A7 allerdings noch nicht abgeschlossen sind, wird es dort weiter zu Einschränkungen und auch Staus kommen. So stehen den Autofahrerinnen und Autofahrern zunächst nur zwei Spuren in Richtung Norden (Flensburg/Kiel) und Süden (Hannover) zur Verfügung.

Normalerweise ist die A7 in dem Bereich sechsspurig. Derzeit wird die Autobahn auf acht Spuren ausgebaut. Am frühen Morgen war die Lage auf der A7 zunächst noch übersichtlich. "Von Nordwest bis Stellingen gibt es auf rund einem Kilometer im Moment stockenden Verkehr. Das ist alles noch überschaubar", sagte der Sprecher weiter.

Hamburg: Wegen Bauarbeiten ist A7 zweispurig befahrbar

Am Wochenende war die Asphaltierung der Fahrbahn in Richtung Norden abgeschlossen worden. Von Montag an bekommt nun der Fahrbahnabschnitt zwischen dem Lärmschutztunnel Stellingen und Volkspark in Richtung Süden eine neue Decke aus Flüsterasphalt.

Auf der Köhlbrandbrücke im Süden der Stadt lief nach Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten am Wochenende nun am Morgen auch wieder der Verkehr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Klimacamp im Volkspark erwartet bis zu 6.000 Teilnehmende

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website