• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: 100.000 ├╝berlagerte Impfdosen gegen das Coronavirus vernichtet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextIsrael schie├čt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

Hamburg vernichtet 100.000 Dosen Vakzin

Von dpa-afx, EP

18.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Impfstoff in einer K├╝hltruhe (Symbolbild): Vorerst werden keine weiteren Impfstoffe gekauft.
Impfstoff in einer K├╝hltruhe (Symbolbild): Vorerst werden keine weiteren Impfstoffe gekauft. (Quelle: NurPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Impfkampagne in Hamburg ist seit Monaten ins Stocken geraten. Immer weniger Menschen lassen sich gegen das Coronavirus impfen. Das hat Folgen: Impfstoffe m├╝ssen immer wieder vernichtet werden.

Wegen ├ťberlagerung sind in Hamburg seit Beginn der Corona-Schutzimpfungen bereits mehr als 100.000 Impfdosen vernichtet worden. Mit mehr als 68.000 Dosen habe es sich dabei zum gr├Â├čten Teil um den Impfstoff des Herstellers Moderna gehandelt, teilte die Sozialbeh├Ârde am Mittwoch mit.

Zudem h├Ątten knapp 19.000 Dosen des Kinder-Impfstoffs von Biontech, mehr als 3.300 Dosen des Erwachsenen-Pr├Ąparats und ├╝ber 14.000 Dosen des Vakzins von Johnson & Johnson nach Ablauf des Verfallsdatums vernichtet werden m├╝ssen. Zuerst hatte der NDR dar├╝ber berichtet.

Weiterverteilung nur mit Organisation des Bundes m├Âglich

"Derzeit verf├╝gt Hamburg ├╝ber einen Lagerbestand von rund 90.000 ÔÇô zum Teil tiefgefrorenen ÔÇô Impfstoffdosen unterschiedlicher Hersteller mit unterschiedlicher verbleibender Rest-Haltbarkeit, die zum Teil im Sommer, zum Teil im Laufe des Herbstes auslaufen", sagte Beh├Ârdensprecher Martin Helfrich der Deutschen Presse-Agentur. "Gegenw├Ąrtig werden daher keine neuen Impfstoffe bestellt, soweit sie noch auf Lager sind, sondern Best├Ąnde abgebaut."

Die 100.000 vernichteten Impfdosen seien im Verh├Ąltnis zur Anzahl der Impfungen zu sehen, erkl├Ąrte Helfrich. Insgesamt seien seit Dezember 2020 in Hamburg etwa 4,4 Millionen Corona-Schutzimpfungen erfolgt. Eine Weiterverteilung von Impfdosen an andere L├Ąnder k├Ânne nur der Bund organisieren. "Hamburg kann nicht im Alleingang vom Bund beschafften Impfstoff weitergeben."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der ├ťberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Infektionen verhindern Auffrischungsimpfung

Mit rund 96 Prozent der Erwachsenen, die eine Corona-Schutzimpfung erhalten haben, ist die Grundimmunisierung der Hamburger Bev├Âlkerung dem Sprecher zufolge weitestgehend abgeschlossen. Um auch letzte Impfl├╝cken zu schlie├čen, werde das niedrigschwellige Impfprogramm der Stadt fortgef├╝hrt ÔÇô seit Mai mit nur noch zwei Impfzentren allerdings in deutlich reduzierter Form.

Aufgrund der vielen Neuinfektionen in den ersten Monaten dieses Jahres sei die Impfnachfrage im ersten Quartal geringer ausgefallen, als sie m├Âglicherweise h├Ątte sein k├Ânnen, sagte Helfrich. Viele Zehntausend Menschen h├Ątten keine Auffrischungsimpfung erhalten k├Ânnen, da zwischen Genesung und Impfung ein mehrw├Âchiger Abstand eingehalten werden m├╝sse.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Coronavirus

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website