Sie sind hier: Home > Regional >

Elfjährige in Krefeld missbraucht: Verdächtiger in U-Haft

Krefeld  

Elfjährige in Krefeld missbraucht: Verdächtiger in U-Haft

25.07.2021, 09:28 Uhr | dpa

Elfjährige in Krefeld missbraucht: Verdächtiger in U-Haft. Blaulicht

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem sexuellen Missbrauch eines elfjährigen Mädchens in Krefeld hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 51 Jahre alte Mann sitzt nun in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Sonntagmittag mitteilte. Er wurde am Vormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld einem Haftrichter vorgeführt.

Vorherigen Angaben zufolge fassten die Beamten den 51-Jährigen aus Moers in der Wohnung eines Angehörigen in Krefeld. Mehrere Zeugen hatten sich demnach bei der Polizei gemeldet. Der Mann ist den Angaben nach polizeibekannt. Er sei im Programm für rückfallgefährdete Sexualstraftäter der Polizei des Landes NRW (KURS NRW) registriert, hieß es.

Der 51-Jährige soll das Mädchen am vergangenen Wochenende in der Krefelder Innenstadt verfolgt haben. Unter einem Vorwand sei er ihr in einen Hausflur gefolgt und habe sie in "schamverletzender Weise" berührt, hieß es. Anschließend sei er geflüchtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: