• Home
  • Regional
  • 16-Kilometer-Zaun um Schloss Elmau wird f├╝r G7 errichtet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextKletterer st├╝rzen im Karwendel zu TodeSymbolbild f├╝r einen TextGefahr bei Waldbrand "noch sehr gro├č"Symbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

16-Kilometer-Zaun um Schloss Elmau wird f├╝r G7 errichtet

Von dpa
03.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Sperrzaun f├╝r den G7-Gipfel
Arbeiter bauen im Wald rund um Schloss Elmau den Sperrzaun f├╝r den G7-Gipfel auf. (Quelle: Angelika Warmuth/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

F├╝r den bevorstehenden G7-Gipfel auf Schloss Elmau bei Kr├╝n (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) wird derzeit rund um den Tagungsort eine 16 Kilometer lange und teils meterhohe Absperrung errichtet. Teils entsteht sie aus Maschendrahtzaun, teils aus Lawinenschutzverbauungen. Es soll eine Sicherheitszone mit einer Gesamtfl├Ąche von vier Quadratkilometern abgeschirmt werden. Zutritt hat nur, wer eine Akkreditierung vorweisen kann. F├╝r Touristen ist der Bereich tabu.

Ab dem 19. Juni soll die Sperrzone um den Tagungsort geschlossen werden, wie k├╝rzlich bei einer B├╝rgerinformation mitgeteilt wurde. Zudem wird es einen engeren Sicherheitsbereich rund um das Luxushotel geben, in dem sich vom 26. bis 28. Juni die Staats- und Regierungschefs der G7-L├Ąnder treffen.

"Dass ein solcher Sicherheitsbereich angesichts des hohen Gef├Ąhrdungsgrades der Gipfelteilnehmer verfassungskonform ist, hat das Bundesverfassungsgericht in seinen Entscheidungen zum zur├╝ckliegenden G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm best├Ątigt", teilte der Planungsstab G7 der Polizei auf Anfrage mit.

Schon bei dem ersten G7-Gipfel auf Schloss Elmau vor sieben Jahren hatte es einen solchen Zaun geben - schon damals sorgte das f├╝r Unmut bei den Einheimischen.

Wie damals wollen Gipfel-Gegner auf die Stra├če gehen, unter anderem in Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen. Die gr├Â├čte Kundgebung mit mindestens 20.000 Teilnehmern soll aber in M├╝nchen stattfinden.

Teils mit dem Hubschrauber werden nun Zaunelemente in unwegsames Gel├Ąnde geflogen. An B├Ąumen werden - auf Matten zum Schutz der St├Ąmme - Drahtschleifen gelegt, an denen der Zaun befestigt werden soll.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat erst k├╝rzlich versichert, dem Naturschutz werde bei den Ma├čnahmen Vorrang einger├Ąumt. Ein Wanderparkplatz in der N├Ąhe des Schlosses m├╝sse etwa zu einem Hubschrauberlandeplatz umfunktioniert werden. Die im Weg stehenden B├Ąume w├╝rden aber nicht gef├Ąllt, sondern ausgegraben und an anderer Stelle wieder eingesetzt.

Dieser Zaun geh├Âre nicht an diesen Ort - vor allem nicht in dieser Jahreszeit, kritisiert dennoch der Kreisvorsitzende des Bundes Naturschutz In Bayern (BN), Axel Doering. "Das ist die Kinderstube der Natur in dieser Zeit", sagt Doering, der auch Pr├Ąsident des Umweltdachverbandes Cipra Deutschland ist. Auch die Hubschrauberfl├╝ge, die zur Gipfelzeit stark zunehmen werden, st├Ârten die sensible Natur rund um das Schloss mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt. "Das passt hier nicht hin - genau wie der ganze Gipfel nicht hinpasst." Vieles sei im Ort schon jetzt abgeriegelt - darunter auch ├Âffentlich zug├Ąngliche Ladestationen f├╝r Elektroautos.

F├╝r das Sicherheitskonzept sind laut Innenminister Herrmann Haushaltsmittel in H├Âhe von 180 Millionen Euro veranschlagt - die Bayern vom Bund als Gipfel-Veranstalter zur├╝ckfordern will.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BundesverfassungsgerichtGarmisch-PartenkirchenPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website