• Home
  • Regional
  • 9-Euro-Ticket: Sachsen-Anhalt will im Bundesrat zustimmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text20 Jahre Haft für Ghislaine MaxwellSymbolbild für einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild für einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild für einen TextAmpel einigt sich bei Verbrenner-AusSymbolbild für einen TextGrünen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild für einen TextKondomhersteller ist pleiteSymbolbild für einen TextBoateng kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextKomiker Nick Nemeroff stirbt mit 32Symbolbild für ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild für einen TextStromschlag: Baumarbeiter in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

9-Euro-Ticket: Sachsen-Anhalt will im Bundesrat zustimmen

Von dpa
17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
9-Euro-Ticket
Ein Fahrkartenautomat steht am Bahnsteig. (Quelle: Martin Schutt/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sachsen-Anhalt will am Freitag im Bundesrat seine Zustimmung zum 9-Euro-Ticket erteilen. Darauf habe sich das Kabinett verständigt, bestätigte ein Sprecher der Landesregierung am Dienstag nach der Kabinettssitzung. Das Ticket solle im ganzen Land gelten. "Es gibt eine einzige Ausnahme und das ist die Brockenbahn." Auf den übrigen Strecken der Harzer Schmalspurbahn soll das Ticket laut dem Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt gelten. Auf einzelnen Strecken wie beispielsweise Halle-Leipzig oder Magdeburg-Berlin rechnet die Landesregierung mit einer höheren Auslastung.

Das 9-Euro-Ticket ist Teil eines milliardenschweren Entlastungspakets für die Bürger wegen der hohen Energiepreise. Es soll im Juni, Juli und August gelten. Bundesweit sollen Fahrten im Nah- und Regionalverkehr für je 9 Euro im Monat möglich sein. Schon am 23. Mai soll der Verkauf bei der Bahn und anderen Anbietern starten. Voraussetzung ist aber, dass Bundestag und Bundesrat dem Gesetz zur Finanzierung zustimmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mann legt abgetrennten Menschen-Kopf vor Landgericht
BundesratMagdeburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website