• Home
  • Regional
  • Ukraine-Krieg belastet St├Ądtepartnerschaften mit Russland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Ukraine-Krieg belastet St├Ądtepartnerschaften mit Russland

Von dpa
20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ob Suhl und Kaluga, M├╝hlhausen und Kronstadt oder Gera und Rostow am Don - mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine stellt sich in Th├╝ringen die Frage nach Partnerschaften mit russischen St├Ądten neu. "Das ist ein Thema, das uns seit Kriegsbeginn besch├Ąftigt", sagte eine Sprecherin der Stadtverwaltung M├╝hlhausen auf Anfrage.

Die Stadt in Nordth├╝ringen ist seit 1995 Partnerkommune von Kronstadt bei St. Petersburg und pflegt au├čerdem eine St├Ądtefreundschaft mit Kaliningrad, dem fr├╝heren K├Ânigsberg. Oberb├╝rgermeister Johannes Bruns (SPD) hatte kurz nach nach Kriegsbeginn an die B├╝rgermeister der beiden russischen St├Ądte geschrieben. Darin forderte er sie auf, sich f├╝r ein Ende der Kampfhandlungen und und die Wiederherstellung der Souver├Ąnit├Ąt der Ukraine einzusetzen. "Ein solcher Angriffskrieg ist in keiner Weise zu rechtfertigen und darf niemals dazu dienen, eigene Interessen der russischen Regierung durchzusetzen", hei├čt es in dem Brief.

Einen Abbruch der Beziehungen, zu denen etwa Verbindungen zwischen Jugendkunst- und Musikschulen geh├Âren, schlie├čt die Stadt nicht aus. Abh├Ąngig sei dies von der weiteren Entwicklung im Ukraine-Konflikt, so die Sprecherin. Derzeit liege alles auf Eis.

In Suhl hat der Stadtrat wenige Tage nach Kriegsbeginn mit gro├čer Mehrheit beschlossen, die seit 1969 bestehende Partnerschaft mit Kaluga - knapp 200 Kilometer s├╝dwestlich von Moskau - fortzusetzen. Zugleich verurteilte er den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und forderte dessen Ende.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, m├╝ssen wir uns vielleicht schon auf die n├Ąchste vorbereiten".


In Th├╝ringen sind nach Angaben der Staatskanzlei drei St├Ądte mit Partnerschaften in Russland bekannt. Neben Suhl und M├╝hlhausen betrifft dies auch Gera, das Verbindungen nach Rostow am Don und nach Pskow unterh├Ąlt. Diese best├╝nden weiter, teilte eine Stadtsprecherin mit. "Die Pflege solcher vertrauensvollen Verbindungen auf kommunaler Ebene ist uns wichtig, um Unterst├╝tzung und Zusammenhalt zu garantieren."

Die Landesregierung selbst hatte in den vergangenen Jahren Kontakte in die Republik Tatarstan in Russland gepflegt - einschlie├člich gegenseitigen Besuchen von Delegationen. Vor sechs Jahren vereinbarten sie bestimmte Felder der Zusammenarbeit, vor allem in Wirtschaft und Wissenschaft. Derzeit l├Ągen alle Kontakte auf Eis, sagte eine Sprecherin der Staatskanzlei. Eine f├Ârmliche Regionalpartnerschaft mit der Republik Tatarstan habe Th├╝ringen aber nie geschlossen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
RusslandSPDSuhlUkraine

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website