• Home
  • Regional
  • Green will mit dem SC Magdeburg erneut Europacup gewinnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild für einen TextPushbacks: Flüchtlinge als HandlangerSymbolbild für einen TextMann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextRussland kann Zahlungen nicht leistenSymbolbild für einen TextJunge erschießt einjähriges MädchenSymbolbild für einen TextDeshalb will Lewandowski zu BarçaSymbolbild für einen TextFrau seit mehr als 1.000 Tagen vermisstSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextUS-Star als Teenie vergewaltigtSymbolbild für einen TextVW zeigt Elektropassat als LimousineSymbolbild für einen TextBerlin: Kuriose Lösung für LehrermangelSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels mit Seitenhieb gegen ExSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Green will mit dem SC Magdeburg erneut Europacup gewinnen

Von dpa
25.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Jannick Green
Der Magdeburger Torwart Jannick Green jubelt. (Quelle: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zielsetzung vor dem European League Final Four am Wochenende ist für Magdeburgs Torhüter Jannick Green eindeutig. "Wir wollen die Trophäe wieder gewinnen", sagte der Däne, der bereits in der vergangenen Saison mit dem SCM den Titel holte, in einem Interview mit der Europäischen Handball Föderation (EHF). Im Halbfinale trifft der SCM am Samstag (16 Uhr) in Lissabon auf RK Nexe und in einem möglichen Finale am Sonntag auf den Sieger der Partie zwischen Benfica Lissabon und Wisla Plock.

Mit 12 Siegen und einer Niederlage geht der SC Magdeburg mit der besten Statistik in das Turnier. "Andere müssen entscheiden, ob wir da die Favoriten sind oder nicht", sagte Green und verwies darauf, dass der SCM Nexe zwar in der Gruppenphase zweimal schlagen konnte, das in Lissabon ausgetragene Spiel aber "ein ganz anderes" sei.

Für Green ist es die letzte Saison beim SC Magdeburg. Der Torhüter wechselt im Sommer zu Paris Saint-Germain Handball. Mit dem bereits gewonnenen Club-WM, der fast schon sicheren Meisterschaft und dem nun erreichbaren Europapokalsieg könnte sich der 33-Jährige mit drei Titeln in dieser Saison verabschieden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Frankfurterin protestiert gegen OB – und erntet persönliche Antwort
Benfica LissabonMagdeburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website