• Home
  • Regional
  • FCI treibt Kaderumbau voran: Butler nach Mannheim verliehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhrige stirbt nach BadeunfallSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Exporte nach Russland gestiegenSymbolbild f├╝r einen TextDax-Konzern fliegt aus wichtiger RanglisteSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz in Italien: Weitere OpferSymbolbild f├╝r einen TextSarah Kern erlitt SchlaganfallSymbolbild f├╝r einen TextCathy Hummels zeigt Ludwigs GesichtSymbolbild f├╝r einen TextAirbus-Notlandung in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextNeue Unruhe um Cristiano RonaldoSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild f├╝r einen TextAnna-Maria Ferchichi hat die Haare abSymbolbild f├╝r einen Text76-J├Ąhriger masturbiert vor KindernSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAldi senkt ├╝berraschend PreiseSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

FCI treibt Kaderumbau voran: Butler nach Mannheim verliehen

Von dpa
02.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Justin Butler
Justin Butler, Angreifer beim FC Ingolstadt. (Quelle: Armin Weigel/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Tabellenletzte FC Ingolstadt 04 treibt auch zum Jahresbeginn den Umbau seines Kaders f├╝r die ben├Âtigte Aufholjagd in der 2. Fu├čball-Bundesliga voran. Die Schanzer verleihen Angreifer Justin Butler bis zum Saisonende an Waldhof Mannheim. Der 20-j├Ąhrige soll beim Drittligisten Spielpraxis sammeln, wie die Ingolst├Ądter am Sonntag zum Trainingsauftakt 2022 mitteilten.

Butler kam in dieser Saison nur auf f├╝nf Zweitliga-Eins├Ątze nach Einwechslungen. Der neue Trainer R├╝diger Rehm baut im Angriff auf andere Akteure. Als Neuzug├Ąnge wurden bislang Mittelfeldspieler Hans Nunoo Sarpei vom Bundesligisten SpVgg Greuther F├╝rth, Fl├╝gelspieler Florian Pick vom Ligakonkurrenten 1. FC Heidenheim sowie Torwart Dejan Stojanovic vom FC Middlesbrough ausgeliehen. Au├čenverteidiger Jan-Hendrik Marx wechselte zum Drittligisten Eintracht Braunschweig.

Der FCI geht mit sieben Punkten R├╝ckstand auf den Relegationsplatz 16 in die verbleibenden 16 Saisonspiele. Erster Gegner nach der kurzen Winterpause ist am 16. Januar Heidenheim ausw├Ąrts.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Fl├╝ge fallen am Hamburger Flughafen aus
FC IngolstadtMannheim

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website