• Home
  • Regional
  • Köln
  • Diebstahl in Bergisch Gladbach: 5.000 FFP2-Masken aus Krankenhaus gestohlen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBMW-Testfahrer verursacht Todes-CrashSymbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextSpionageschiff aus China erreicht Sri LankaSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextCorona-Anzeige gegen Lauterbach erstattetSymbolbild für einen TextHitze bringt Schnecken elenden TodSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextKlosterhalfen verärgert über EM-RennenSymbolbild für einen TextVerfahren gegen deutschen TorhüterSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast empört mit Aussage zu GasumlageSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

5.000 FFP2-Masken aus Krankenhaus verschwunden

Von t-online
Aktualisiert am 28.01.2021Lesedauer: 1 Min.
FFP2-Masken lagern in einem Krankenhaus (Symbolbild): In Bergisch Gladbach sind Tausende Masken aus einer Klinik gestohlen worden.
FFP2-Masken lagern in einem Krankenhaus (Symbolbild): In Bergisch Gladbach sind Tausende Masken aus einer Klinik gestohlen worden. (Quelle: Hans Lucas/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aus dem Lager eines Krankenhauses in Bergisch Gladbach sind rund 5.000 FFP2-Masken gestohlen worden. Der Wert der Masken, die für den Krankenhausbetrieb notwendig seien, belaufe sich auf etwa 5.000 Euro.

Unbekannte haben aus einem Krankenhaus in Bergisch Gladbach rund 5.000 Schutzmasken gestohlen. Aus einem Lagerraum der Klinik seien fünf Kartons mit FFP2-Masken im Wert von etwa 5.000 Euro verschwunden, die für den Krankenhausbetrieb notwendig seien, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Aufbruchspuren wurden an der Lagerraumtür nicht festgestellt.

Bei der Überprüfung des Lagerbestands am 18. Januar seien die Kartons noch da gewesen – eine Woche später waren sie weg. Bereits am vergangenen Montag fiel der fehlende Bestand auf. Trotz intensiver Recherche konnte man die hohe Anzahl an fehlenden Masken nicht nachvollziehen, sodass von einem Diebstahl ausgegangen werden muss. Das Krankenhaus hat Strafanzeige wegen Diebstahls erstattet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mutmaßlicher Fahrer mit mehr als 2,8 Promille festgenommen
Bergisch GladbachPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website