Sie sind hier: Home > Regional >

Rhein-Neckar Löwen holen Katsigiannis als Appelgren-Ersatz

Mannheim  

Rhein-Neckar Löwen holen Katsigiannis als Appelgren-Ersatz

23.08.2021, 07:36 Uhr | dpa

Rhein-Neckar Löwen holen Katsigiannis als Appelgren-Ersatz. Ein Spielball liegt auf einem Handballtor

Ein Spielball liegt auf einem Handballtor. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat auf den Ausfall von Stammkeeper Mikael Appelgren reagiert und Nikolas Katsigiannis vorerst bis zum Jahresende verpflichtet. Der 38-Jährige hatte bereits in der Vorsaison als Vertreter von Appelgren, dessen Comeback sich nach Operationen an Knie, Schulter und Finger weiter verschiebt, ausgeholfen und sich seit seinem Vertragsende weiter bei den Mannheimern fit gehalten.

"Nikolas Katsigiannis ist bei uns im Training, um sich fit zu halten. Aber klar, in der aktuellen Situation haben wir bei ihm schon mal vorgefühlt und Gespräche geführt, ob er vielleicht aushilft", hatte Löwen-Trainer Klaus Gärtner zuvor dem "Mannheimer Morgen" (Montag) gesagt. "Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir auf der Torwartposition Qualität und Quantität haben müssen."

Die Löwen starten am 9. September mit dem Spiel bei TSV Hannover-Burgdorf in die neue Spielzeit. Acht Tage später wird Katsigiannis 39 Jahre alt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: