Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMünchen

Vater und Sohn räumen 1,7 Mio. Euro ab – Lotto-Millionäre waren bettelarm


Das schaut München auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Lottomillionäre waren bettelarm

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 07.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Mann mit Geldscheinen (Symbolbild): Die Lottosieger aus Oberbayern waren bis jetzt hoch verschuldet.
Mann mit Geldscheinen (Symbolbild): Die Lottosieger aus Oberbayern waren bis jetzt hoch verschuldet. (Quelle: Weber/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Bayern haben ein Vater und sein Sohn das große Los gezogen: 1,7 Millionen Euro Lottogewinn. Die beiden können das viele Geld wirklich gebrauchen.

Als Tippgemeinschaft haben ein Vater und sein Sohn einen großen Lottogewinn abgeräumt. Die Nachrichtenagentur dpa meldete bereits am Donnerstag, dass die beiden eine schwierige Zeit hinter sich gehabt hätten. Der Sohn sagte nach Bekanntwerden der hohen Gewinnsumme demnach: "Ich glaub', jemand hat auf uns runtergeschaut und gesagt, die können das wirklich brauchen."

In einer Mitteilung von Lotto Bayern geht der Single aus Oberbayern noch näher auf das bisherige Schicksal der Familie ein. "Ich habe eine schwierige Zeit von 15 Jahren hinter mir, war arbeitslos und krank", wird der Mann darin zitiert. "Vor Kurzem konnte ich mir nicht mal mehr eine Wohnung mieten, jetzt kann ich mir ein kleines Häuschen leisten."

Lottogewinner aus Bayern: "Wusste nicht mehr, was ich machen soll"

Der exakte Betrag, den der 75-jährige Vater und sein Sohn abräumten, beträgt 1.738.010 Euro und 80 Cent. Ein Teil davon soll in den Handwerksbetrieb der Eltern gehen, sagte der Sohn.

Ansonsten würden erst einmal die hohen Schulden getilgt. Der Sohn sagt: "Ich freue mich auf das erleichternde Gefühl, schuldenfrei zu sein. Ich bin schon wach im Bett gelegen, hab an die Decke geschaut und wusste nicht mehr, was ich machen soll."

"Da hättest du die Flöhe husten hören können"

In der Mitteilung von Lotto Bayern wird auch die Nacht geschildert, in der der Sohn im Videotext die getippten mit den gezogenen Zahlen verglich: "Das hat gar nicht mehr aufgehört mit den richtigen Zahlen", sagte er demnach. "Dann habe ich erst mal durchschnaufen müssen und meine Eltern aufgeweckt. Wir sind mindestens drei Stunden im Wohnzimmer gesessen und haben das sacken lassen. Da hättest du die Flöhe husten hören können. Wir waren einfach sprachlos."

Sein Fazit: "Wie wenn die universelle Gerechtigkeit gesagt hätte, jetzt seid Ihr am Zug."

Die Identität von Vater und Sohn hält Lotto Bayern geheim, auch aus welchem Ort genau sie stammen, ist unbekannt. "Aus Spielerschutzgründen können wir nur den Regierungsbezirk nennen", erklärte ein Sprecher laut "Passauer Neuer Presse".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • lotto-bayern.de: "Nach vielen Schicksalsschlägen der Millionengewinn"
  • pnp.de: "Oberbayer jetzt Lotto-Millionär"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Klaus Wiendl
Von Christof Paulus
LottoOberbayern

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website