Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMünchen

Freising: Metzger "Hack" schaltet Jobanzeige für "Klima-Kleber"


Metzger schaltet Jobanzeige für "Klima-Kleber"

Von Alexander Spöri

Aktualisiert am 08.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Eine Metzgerei in Bayern sucht neue Mitarbeiter – mit einer humorvollen Ausschreibung, die sich an die Klimaaktivisten der "Letzten Generation" richtet. (Archivbild)
Eine Metzgerei in Bayern sucht neue Mitarbeiter – mit einer humorvollen Ausschreibung, die sich an die Klimaaktivisten der "Letzten Generation" richtet. (Archivbild) (Quelle: imago stock&people)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEintrachtfans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen TextNeue Regel in München: So lässt sich das Diesel-Verbot austricksenSymbolbild für einen TextVanessa Huber: Polizei sucht in WaldSymbolbild für einen TextElfjähriger darf nicht mehr Schulbus fahrenSymbolbild für einen TextSo viel sind Usmanows Fabergé-Eier wertSymbolbild für einen TextBMW-Liebe: Autofan bringt Haus in GefahrSymbolbild für einen TextVermisster aus Schwabing tot aufgefundenSymbolbild für einen TextTumult vor Polizeiwache: Beamte verletztSymbolbild für einen TextSo feiern Fans den neuen Bayern-StarSymbolbild für einen TextMutmaßlicher Vergewaltiger gefasst

Eine Metzgerei sorgt derzeit mit einer witzigen Stellenanzeige für Aufsehen. Der Betrieb sucht: "Klima-Kleber".

Die Aktivisten der "Letzten Generation" erhitzen in diesen Wochen durch flächendeckende Straßenblockaden die Gemüter. Die Metzgerei "Hack" aus Freising bietet ihnen jetzt einen Job an. Als "Kleber (M/W/D) auf Minijobbasis". Ihre Aufgabe: Etiketten auf Gläser zu kleben.

"Uns ist es egal, aus welcher Generation du bist, welches Geschlecht du hast und wie du deine Haare trägst, Hauptsache, du kannst gut kleben", heißt es in der Ausschreibung. Wichtig seien nur "Herz, Seele und Verstand" bei der Arbeit.

Ironisches Jobangebot

Das Jobangebot dürfte ironisch gemeint sein: "Wir verschwenden (...) keine Lebensmittel und kleben uns auch nicht auf irgendwelche Straßen und auch nicht auf diverse Start- und Landebahnen." Die Arbeitszeiten seien flexibel – mit guter Bezahlung, allerdings nur auf Minijob-Basis.

"Wir brauchen Menschen mit Herz, Seele und Verstand, die uns bei verschiedenen Aufgaben unterstützen. Unter anderem dabei, Etiketten auf Gläser zu kleben, Waren zu wiegen und zu verpacken und unseren Container einzuräumen."

Ob sich die Klimaaktivisten bei einem Metzger gut aufgehoben fühlen? Das ist wohl fraglich. Trotzdem macht die Ausschreibung im Internet gerade die Runde und geht viral.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Stellenausschreibung der Metzgerei
  • radiogong.de: "Witzige Aktion: Freisinger Metzger schaltet Stellenanzeige für Klima-Kleber"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So viel sind Usmanows rätselhaften Fabergé-Eier wert
Von Christof Paulus
Klimawandel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website