t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalMünchen

München: Jugendlicher baut Unfall mit Carsharing-Auto – Kind verletzt


Vier Fahrzeuge beschädigt
16-Jähriger ohne Führerschein baut mit Carsharing-Auto Unfall

Von dpa
Aktualisiert am 12.09.2023Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesEin Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. (Quelle: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein 16-Jähriger ist in München ohne Führerschein mit einem Carsharing-Auto unterwegs gewesen. Die Folge: Ein verletztes Kind und 17.000 Euro Sachschaden.

In München hat ein 16-Jähriger ein Carsharing-Auto geliehen, dabei wurde schnell deutlich, dass er keinen Führerschein hat. Er verlor die Kontrolle und baute einen Unfall. Der junge Mann kollidierte mit gleich drei geparkten Autos und verursachte so einen Schaden in Höhe von 17.000 Euro.

Ein 10 Jahre alter Mitfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In dem Auto saßen neben dem Fahrer und dem Kind noch ein weiterer 16-Jähriger und ein 18-Jähriger, alle mit Wohnsitz in München, sowie eine bislang unbekannte Person.

Beim Abbiegen die Kontrolle verloren

Der 16-Jährige wollte am Montagabend im Stadtteil Ramersdorf mit dem Mietauto nach links in eine Straße abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen den rechten Randstein. Von diesem wurde das Auto nach links abgelenkt und streifte erst einen am linken Fahrbahnrand geparkten Wagen.

Danach prallte der Pkw mit einem weiteren am linken Fahrbahnrand geparkten Auto zusammen, das dadurch auf den davor geparkten Wagen geschoben wurde. Die Münchner Verkehrspolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Wer das Auto angemietet hatte, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website