t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

München: Verfolgungsjagd durch die Stadt – BMW flüchtet vor Polizei


Nach Verfolgungsjagd durch München
Autofahrer flüchtet vor Polizei – dann haut er zu Fuß ab

Von t-online, son

04.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Die Beamten konnten den BMW finden, vom Fahrer fehlt jedoch jede Spur.Vergrößern des BildesEin Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Die Beamten konnten den BMW finden, vom Fahrer fehlt jedoch jede Spur. (Quelle: Benedict Bettermann /imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Polizei wird auf einen BMW-Fahrer aufmerksam. Als dieser den Streifenwagen in seinem Rückspiegel sieht, drückt er das Gaspedal durch.

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich am Sonntag ein unbekannter BMW-Fahrer geliefert. Die Beamten waren nach eigenen Angaben am frühen Morgen auf den Fahrer aufmerksam geworden, nachdem dieser am Europaplatz eine rote Ampel missachtet hatte.

Als sie das Auto daraufhin kontrollieren wollten, ergriff der Unbekannte die Flucht. Mit überhöhter Geschwindigkeit raste er durch Haidhausen und ließ sich dabei selbst durch mehrere Absperrpfosten nicht aufhalten, welche er in der Kirchenstraße mit seinem BMW durchbrach.

Eine Streife fand den Wagen schließlich ein paar Straßen weiter, von dem Fahrer fehlte jede Spur. Er konnte nach Polizeiangaben unerkannt flüchten. An den Absperrpfosten entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München vom 4. März 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website