Sie sind hier: Home > Regional > München >

Anklage im Drogenskandal bei der Münchner Polizei: Marihuana behalten

Marihuana behalten  

Anklage im Drogenskandal bei der Münchner Polizei

29.04.2021, 14:58 Uhr | dpa

Anklage im Drogenskandal bei der Münchner Polizei: Marihuana behalten. Beschlagnahmtes Marihuana (Symbolbild): Im Drogenskandal bei der Münchner Polizei sind Beamte angeklagt worden. (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Beschlagnahmtes Marihuana (Symbolbild): Im Drogenskandal bei der Münchner Polizei sind Beamte angeklagt worden. (Quelle: Jochen Tack/imago images)

Bei der Polizei München sollen Beamte sichergestellte Drogen für sich behalten haben. Nun gab es erste Anklagen.

Im Drogenskandal bei der Münchner Polizei ist der erste Beamte angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltschaft München I am Donnerstag mitteilte, wirft sie dem Polizisten den Erwerb und Besitz von Betäubungs- und Dopingmitteln und einen so genannten Verwahrungsbruch vor.

Der Polizeibeamte soll im Dienst Marihuana sichergestellt und für sich behalten haben. Wann der Prozess am Amtsgericht München beginnen soll, war zunächst noch unklar. Die Ermittlungen in dem Skandal wurden nach Angaben einer Sprecherin der Staatsanwaltschaft inzwischen auf 36 Verdächtige ausgeweitet.

Gegen sechs der Beschuldigten wurde das Verfahren bereits eingestellt, gegen einzelne weitere Beschuldigte wurde das Verfahren gegen Geldauflage eingestellt oder ein Strafbefehl beantragt. Weitere Verfahren sollen in den kommenden Wochen und Monaten abgeschlossen werden.

Die Vorwürfe gegen die Polizisten waren ans Licht gekommen, weil ein mutmaßlicher Drogendealer als Kronzeuge in einem Gerichtsverfahren über seine mutmaßlichen Kunden in Uniform auspackte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: