Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Passanten finden Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen

Nach Streit in Bar  

Passanten finden Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen

18.07.2021, 13:53 Uhr | dpa

München: Passanten finden Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen. Rettungsfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Der Mann erlitt eine schwere Kopfverletzung. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Rettungsfahrzeug der Feuerwehr auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Der Mann erlitt eine schwere Kopfverletzung. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Mit schweren Kopfverletzungen hat ein Mann in München auf einer Straße gelegen, als er von Passanten entdeckt wurde. Er war wohl mit Gästen in einer Bar aneinander geraten – diese waren allerdings geflüchtet.

Vermutlich nach einer Auseinandersetzung in einer Münchner Gaststätte ist ein 32-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde stark blutend von Passanten in einer Straße in der Nähe des Lokals gefunden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Erste Ermittlungen ergaben, dass sich der 32-Jährige in der Nacht zum Samstag mit drei Begleitern in der Gaststätte aufgehalten haben soll. Aus bislang unbekannten Gründen soll sich dann zwischen dem späteren Opfer und einer Gruppe bislang unbekannter junger Männer ein Streit entwickelt und schließlich auf den Gehweg vor dem Lokal verlagert haben. Der 32-Jährige sei offenbar von einem Mann aus der Gruppe ins Gesicht geschlagen worden.

In der Folge stürzte das Opfer zu Boden und schlug mit dem Kopf auf. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: