Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: Angreifer verletzt Mann mit Messer schwer

Am Münchner Hauptbahnhof  

Angreifer verletzt Mann mit Messer schwer – Festnahme

06.12.2021, 12:29 Uhr | dpa

München: Angreifer verletzt Mann mit Messer schwer. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife (Symbolbild): Der Täter ist flüchtig. (Quelle: dpa/Lino Mirgeler)

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife (Symbolbild): Der Täter ist flüchtig. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa)

In München ist es nach einem Streit zwischen zwei Personen zu einer Messerattacke gekommen. Ein Mann musste notoperiert werden. Der mutmaßliche Täter konnte festgenommen werden.

Ein unbekannter Angreifer hat am Sonntagabend einen Mann mit einem Messer am Münchner Hauptbahnhof schwer verletzt. Am Montagvormittag konnte der mittlerweile identifizierte Tatverdächtige von Spezialkräften der Bundespolizei festgenommen werden.

Die beiden Männer sollen sich nach Angaben der Polizei bereits am Bahngleis gestritten haben. Als sie am Sonntagabend dann im Zug erneut aufeinandertrafen, kam es zu dem Angriff.

Der verletzte Mann wurde noch in der Nacht operiert. Da der Angreifer zunächst fliehen konnte, sperrte die Polizei die Gleise zeitweise komplett, so dass der Bahnverkehr stillgelegt war. Die Polizei wollte so verhindern, dass der mutmaßliche Täter mit dem Zug entkommen konnte. Laut BR seien gegen 19.30 Uhr die Gleise wieder freigegeben worden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: