Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Illegale Einreise auf GĂŒterzug – Bundespolizei schnappt Schleuser

Von t-online, ads

Aktualisiert am 12.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Luftbild zeigt die Stelle, an der die MĂ€nner die Plane des GĂŒterzugs aufgeschlitzt hatten und mitgereist waren: Sie wurden mitsamt der Schleuser festgenommen.
Ein Luftbild zeigt die Stelle, an der die MĂ€nner die Plane des GĂŒterzugs aufgeschlitzt hatten und mitgereist waren: Sie wurden mitsamt der Schleuser festgenommen. (Quelle: Bundespolizeidirektion MĂŒnchen)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

In MĂŒnchen haben zwei illegal eingereiste MĂ€nner die Bundespolizei zu ihren Schleusern gefĂŒhrt. Sie waren von einem GĂŒterzug abgesprungen. FĂŒr die Aktion waren auch Hubschrauber im Einsatz.

Zwei MĂ€nner waren unbefugt auf den Gleisen des Rangierbahnhofs MĂŒnchen-Ost unterwegs und riefen so die Bundespolizei auf den Plan. Mithilfe einer Fliegerstaffel konnten auch ihre Schleuser festgenommen werden, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilt.

Demnach alarmierte die Deutsche Bahn die Bundespolizei am Samstagmorgen ĂŒber die beiden Personen, die offenbar auf einem GĂŒterzug illegal aus der TĂŒrkei nach Deutschland eingereist und dann geflĂŒchtet waren.

Illegale Einreise nach MĂŒnchen: Polizei nimmt vier MĂ€nner fest

Gemeinsam mit einer Fliegerstaffel suchten Streifenwagen die Gegend ab und entdeckten am Bahnhof Berg am Laim einen Wagen, in dem sich vier MĂ€nner befanden, von denen zwei der Personenbeschreibung Ă€hnelten. Bei der Kontrolle fanden die Beamten heraus, dass die beiden 42 und 50 Jahre alten MĂ€nner nach ihrem Absprung vom GĂŒterzug von den 37 und 25 Jahre alten Schleusern mit dem Auto abgeholt worden waren.

Weitere Artikel

Schwerer Unfall mit zwei Pkw
Pkw-Fahrer schleudert gegen Baum – tot
Die beteiligten Pkw: Ein Mann kam bei dem Unfall in Rheinberg ums Leben, zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Prozess in DĂŒsseldorf
Blitzerfoto lÀsst AffÀre von Mann auffliegen
Ein Blitzer, an dem Autos vorbeifahren (Archivbild): In DĂŒsseldorf hat eine Radarfalle eine AffĂ€re auffliegen lassen.

Starke Rauchentwicklungen
Drei Autos in Tiefgarage brennen – eine Million Euro Schaden
Die MĂŒnchner Feuerwehr im Einsatz (Archivbild): Bei dem Brand in einer Tiefgarage entstand ein hoher Schaden.


Per Helikopter konnte dann auch der passende GĂŒterzug gefunden werden, in dem die illegal Reisenden ihr GepĂ€ck gelassen hatten. Das PolizeiprĂ€sidium MĂŒnchen hat den Fall der Schleusung und unerlaubten Einreise ĂŒbernommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Junge Frau kracht mit Auto gegen Baum – in Lebensgefahr
Deutsche Bahn

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website