• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • Goethe-Medaille geht 2022 nach ├ägypten, S├╝dafrika und Indien


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextTour: Niederl├Ąnder gewinnt zweite EtappeSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextAbifeier eskaliert ÔÇô Polizei r├Ąumt SchiffSymbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextLiebes-Aus bei Milliard├Ąr Hans Georg N├ĄderSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextTram knallt gegen Lkw ÔÇô SchwerverletzteSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Goethe-Medaille geht 2022 nach Ägypten, Südafrika und Indien

Von dpa
04.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

K├╝nstlerinnen und K├╝nstler aus ├ägypten, S├╝dafrika und Indien werden in diesem Jahr f├╝r ihren Einsatz f├╝r die Freiheit der Kunst und den Kulturaustausch geehrt. Die Goethe-Medaille 2022 geht an den Multimedia-K├╝nstler Mohamed Abla aus ├ägypten, die Historikerin Tali Nates aus S├╝dafrika sowie die beiden K├╝nstlerinnen Nimi Ravindran und Shiva Pathak aus Indien, wie das in M├╝nchen ans├Ąssige Goethe-Institut am Mittwoch mitteilte.

Die Preistr├Ągerinnen und Preistr├Ąger gingen mit ihrem kulturellen und zivilgesellschaftlichen Engagement voran und setzten sich auf k├╝nstlerische Weise f├╝r eine offene, demokratische und gleichberechtigte Gesellschaft ein, sagte die Pr├Ąsidentin des Goethe-Instituts Carola Lentz. Mohamed Abla zeige in seinen Arbeiten die Vielfalt ├Ągyptischer Kultur und mache diese durch seine engen Verbindungen nach Europa einem internationalen Publikum zug├Ąnglich. "Seit Jahrzehnten engagiert er sich insbesondere in der ├Ągyptischen Kulturszene f├╝r Verst├Ąndigung und Diversit├Ąt und setzt sich f├╝r Meinungsfreiheit ein", hie├č es.

Tali Nates habe mit dem Johannesburg Holocaust & Genocide Centre "einen zentralen Ort der Erinnerung in S├╝dafrika" gegr├╝ndet. Die Arbeit der in Israel geborenen Nates setzt sich Lentz zufolge auf neue Weise mit Geschichte und Gegenwart von V├Âlkermorden auseinander und schaut mit wissenschaftlicher Pr├Ązision auf die Wurzeln des Holocaust und von Genoziden wie in Ruanda 1994. "Und die K├╝nstlerinnen des Sandbox Collective Nimi Ravindran und Shiva Pathak r├╝tteln mit ihrer Arbeit auf, die feministische Perspektiven k├╝nstlerisch sichtbar macht", sagte Lentz.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Die Goethe-Medaille ist das offizielle Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland f├╝r Pers├Ânlichkeiten, die sich in besonderer Weise um den internationalen Kulturaustausch oder die Vermittlung der deutschen Sprache verdient gemacht haben. Seit der ersten Verleihung 1955 wurden insgesamt 371 Pers├Ânlichkeiten aus 70 L├Ąndern geehrt.

Die Auszeichnung soll am 28. August, dem Geburtstag des Dichters Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), in Weimar vergeben werden. Beim Kunstfest Weimar stellen die Preistr├Ąger und Preistr├Ągerinnen vom 26. bis 28. August ihre Arbeiten vor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Patrick Mayer
EuropaIndienSüdafrikaÄgypten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website