• Home
  • Regional
  • N├╝rnberg
  • 9-Euro-Ticket: Wie N├╝rnberger an das 9-Euro-Ticket kommen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Wie N├╝rnberger an das 9-Euro-Ticket kommen

Von Meike Kreil

Aktualisiert am 23.05.2022Lesedauer: 4 Min.
Regionalexpress am Hauptbahnhof (Symbolbild): Mit dem 9-Euro-Ticket lassen sich von N├╝rnberg so einige Traumziele ansteuern.
Regionalexpress am Hauptbahnhof (Symbolbild): Mit dem 9-Euro-Ticket lassen sich von N├╝rnberg so einige Traumziele ansteuern. (Quelle: Joel Bougnot/JYB Media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das 9-Euro-Ticket kommt ÔÇô p├╝nktlich zu den Sommerferien. Welche Traumziele sich von N├╝rnberg aus damit erreichen lassen und wer von der verg├╝nstigten Fahrkarte profitiert, lesen Sie hier.

F├╝r neun Euro monatlich bundesweit den ├ľPNV nutzen ÔÇô das 9-Euro-Ticket f├╝r den ├Âffentlichen Nahverkehr, das die Bundesregierung im Rahmen eines Energie-Entlastungspakets auf den Weg gebracht hat, machtÔÇÖs m├Âglich. Gelten soll die verg├╝nstigte Monatskarte ab dem 1. Juni 2022. In den Sommerferien tun sich damit von N├╝rnberg aus viele Reiseziele auf.

Die Fahrkarte gilt dann bundesweit in allen Nahverkehrsz├╝gen, Bussen, U-Bahnen und Stra├čenbahnen, jedoch nicht im Fernverkehr (wie ICE/IC). Was es dabei in der Metropolregion N├╝rnberg zu beachten gilt, dar├╝ber hat nun der Verkehrsverbund Gro├čraum N├╝rnberg (VGN) informiert.

Fahrgastverbund sieht 9-Euro-Ticket als gro├če Chance

Das Ticketangebot in so kurzer Zeit umzusetzen, habe den Verbund laut eigenen Aussagen vor gro├če Herausforderungen gestellt. Eine Umsetzung sei f├╝r den VGN nur mit finanzieller Unterst├╝tzung m├Âglich, hei├čt es in einer Pressemitteilung. Als letzter Schritt hat am Freitag auch der Bundesrat zugestimmt, einer Umsetzung steht also nichts mehr im Weg.

"Die vergangenen Wochen waren definitiv anstrengend", erkl├Ąrt Thomas Seyfried, Gesch├Ąftsbereichsleiter im Verkauf der VAG (Verkehrs-Aktiengesellschaft). "Von der Ank├╝ndigung am 24. M├Ąrz durch die Bundesregierung, ├╝ber eine lange Liste zu kl├Ąrender Fragen bis hin zur Umsetzung war das mehr als ein Marathon."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Zeugin: Trump schmiss aus Wut Teller mit Essen an die Wand
Hutchinson im Untersuchungsausschuss: Trump streitet ihre Vorw├╝rfe ab, doch w├╝rde er es auch unter Eid tun?


Die VAG verstehe die Aktion als Chance, nach ├╝ber zwei Jahren Corona und nicht unerheblichen Fahrgastverlusten, wieder Kunden zu gewinnen. "Wir wissen alle, dass wir das Auto mehr stehen lassen und auf Busse und Bahnen, aufs Fahrrad oder unsere F├╝├če umsteigen m├╝ssen." Der Klimawandel lasse keine Zeit mehr.

Anzeigetafel im Hauptbahnhof (Symbolbild): So viele M├Âglichkeiten bietet das 9-Euro-Ticket.
Anzeigetafel im Hauptbahnhof (Symbolbild): So viele M├Âglichkeiten bietet das 9-Euro-Ticket. (Quelle: Joel Bougnot/JYB Media)

F├╝r wen das 9-Euro-Ticket in N├╝rnberg gilt

Da vom 9-Euro-Ticket alle gleicherma├čen profitieren sollen, gelte der verg├╝nstigte Preis "explizit auch f├╝r unsere Stammkunden und Abonnenten", schreibt der VGN auf seiner Homepage. So werde w├Ąhrend des Aktionszeitraums der Preis aller bestehenden VGN-Abonnements, auch von Studierenden mit Semesterticket, Sch├╝lern und Azubis mit einem selbst bezahlten 365-Euro-Ticket VGN, f├╝r drei Monate lang automatisch auf je neun Euro reduziert oder zur├╝ckerstattet. Das Abo gelte f├╝r den Inhaber in dem Zeitraum dann deutschlandweit.

Die VAG will ihre Abonnenten in den n├Ąchsten Tagen per Brief oder Mail dar├╝ber informieren. Die Mitnahmeregelung bei Plus-Abos bleibt, wie bisher bestehen, gilt also nur im bisherigen G├╝ltigkeitsraum, jedoch nicht bundesweit. Die zeitliche Einschr├Ąnkung beim 9-Uhr-Jahresabo wird f├╝r die drei Monate aufgehoben.

F├╝r wen sich die Fahrkarte lohnt

Der VGN rechnet vor: Das 9-Euro-Ticket lohnt sich schon ab einer Einzelfahrt ab Preisstufe 7. So kostet eine analoge Fahrkarte bespielsweise nach Forchheim 9,20 Euro. Bei Hin- und R├╝ckfahrt lohnt es sich dagegen schon ab Preisstufe 4. In Preisstufe A lohnt es sich ab der dritten Fahrt innerhalb eines Monats, hei├čt es.

Der VGN rechnet zu dieser Zeit mit volleren Z├╝gen. "Eine Erh├Âhung der Kapazit├Ąten wird aber nur sehr eingeschr├Ąnkt m├Âglich sein."

Wo das Ticket zu kaufen ist

Der Verkauf startet ab sofort ├╝ber die "N├╝rnbergMOBIL"-App, die VGN-App "Fahrplan & Tickets" sowie ├╝ber den VGN-Onlineshop als Versandticket. Der Verkauf im Kunden-Center und den privaten Verkaufsstellen beginnt am kommenden Montag, 23. Mai 2022. Parallel dazu verkaufen auch viele andere Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Gro├čraum N├╝rnberg (VGN) bereits ab Montag das 9-Euro-Ticket.

Voraussichtlich ab 1. Juni startet der Verkauf an den Fahrkartenautomaten der VAG. Im Bus wird das 9-Euro-Ticket nicht verkauft: Es soll vermieden, dass sich Busse wegen des Verkaufs versp├Ąten.

Das Ticket gilt jeweils vom Monatsersten bis zum Monatsletzten. Eine kostenfreie Mitnahme von Hunden oder Fahrr├Ądern ist damit nicht verbunden.

Ziele in der Metropolregion N├╝rnberg mit dem 9-Euro-Ticket

Mit dem 9-Euro-Ticket l├Ąsst sich im gesamten VGN-Raum fahren ÔÇô etwa von Lichtenfels bis nach Treuchtlingen. Auch Bamberg, Ansbach oder Forchheim in der Fr├Ąnkischen Schweiz sind innerhalb einer S-Bahnfahrt drin. Und auch der beliebte Touristenort Rothenburg ob der Tauber ist ohne Aufpreis erreichbar.

Rothenburg ob der Tauber ist immer eine Reise wert ÔÇô erst recht mit dem 9-Euro-Ticket.
Rothenburg ob der Tauber ist immer eine Reise wert ÔÇô erst recht mit dem 9-Euro-Ticket. (Quelle: imago-images-bilder)

Ausflugsziel k├Ânnte auch die Festspiel- und Universit├Ątsstadt Bayreuth sein, die mit dem Regionalexpress in unter einer Stunde von N├╝rnberg aus anzufahren ist. Ellingen im Naturpark Altm├╝hltal lockt genauso wie Pottenstein, das bekannte Felsenst├Ądtchen in der Fr├Ąnkischen Schweiz.

Auch Bad Berneck im Fichtelgebirge ist nur anderthalb Stunden entfernt, ├Ąhnlich wie Ebern, eine mittelalterliche Kleinstadt, gelegen im Naturpark Ha├čberge. Einen Besuch wert ist ebenfalls das Fr├Ąnkische Weinland, etwa der Ort Kitzingen, mit rund 50 Minuten Fahrtzeit.

Die bayerische Hauptstadt M├╝nchen ist f├╝r Ausfl├╝gler in etwas mehr als anderthalb Stunden direkt per Regionalexpress erreichbar. F├╝r Tagestouristen ist auch Regensburg interessant, das sich ohne Umstiege in rund einer Stunde ansteuern l├Ąsst. Augsburg ist direkt in unter zwei Stunden erreichbar.

Mit dem 9-Euro-Ticket von N├╝rnberg in die Hauptst├Ądte

Auch au├čerhalb Bayerns ist mit der Fahrkarte einiges drin. So ist Th├╝ringens Hauptstadt Erfurt mit dem Regionalexpress vier Stunden entfernt, ├Ąhnlich wie Leipzig in Sachsen sogar ohne Umstieg. Nach Dresden kommen Reisende in f├╝nf Stunden und mit zwei Umstiegen.

Domstufen-Festspiele in Erfurt (Symbolbild): Mit dem 9-Euro-Ticket von N├╝rnberg in die th├╝ringische Hauptstadt.
Domstufen-Festspiele in Erfurt (Symbolbild): Mit dem 9-Euro-Ticket von N├╝rnberg in die th├╝ringische Hauptstadt. (Quelle: Photo2000/imago-images-bilder)

Der Nahverkehr reicht auch nach Hessen. Frankfurt am Main ist mit dem Zug in 3,5 Stunden zu erreichen. Ähnlich lange dauert eine Zugfahrt nach Stuttgart in Baden-Württemberg.

Wer mehr Zeit mitbringt, kommt mit dem Ticket sogar bis nach Berlin. Sieben Stunden und drei Umstiege etwa in Hof und Chemnitz sp├Ąter ist man in der Hauptstadt. Auch ein Ausflug nach Hamburg ist so von N├╝rnberg aus m├Âglich: Mit dem Nahverkehr dauertÔÇÖs zehn Stunden.

Der Artikel wurde am 20. Mai 2022 gegen 14 Uhr aktualisiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BundesratBundesregierungICERothenburg ob der Tauber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website