Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Chemikalien in Klinik Bergisch Land in Saalscheid ausgetreten

Feuerwehr im Einsatz  

Chemikalienaustritt in Wuppertaler Klinik fordert mehrere Verletzte

10.10.2019, 11:33 Uhr | t-online.de

Wuppertal: Chemikalien in Klinik Bergisch Land in Saalscheid ausgetreten. Feuerwehrmann vor einem Einsatzfahrzeug: In Wuppertal ist in einer Klinik eine Flüssigkeit ausgetreten. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Feuerwehrmann vor einem Einsatzfahrzeug: In Wuppertal ist in einer Klinik eine Flüssigkeit ausgetreten. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Die Feuerwehr ist am Donnerstagmorgen zu einem Einsatz in der Wuppertaler Klinik Bergisch Land ausgerückt. Dort ist eine Flüssigkeit ausgetreten, durch die sechs Mitarbeiter verletzt wurden.

In Wuppertal ist in einer Klinik eine Flüssigkeit ausgetreten, die einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst hat. Wie die Feuerwehr Wuppertal mitteilte, ist gegen 6.40 Uhr am Donnerstagmorgen ein Gasgeruch in der Klinik in Saalscheid festgestellt worden.

Die Feuerwehr rückte aus, stellte jedoch fest, dass es sich um eine ausgetretene Chemikalie handelte und nicht um ein Gasleck. Wie die "Westdeutsche Zeitung" berichtet, handelt es sich vermutlich um hochkonzentrierten Reiniger.

Mehrere Mitarbeiter verletzt

Sechs Mitarbeiter seien verletzt worden. Sie mussten mit Augen- und Atemwegsreizungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Patienten seien vorsichtshalber in andere Zimmer verlegt worden aber nicht betroffen gewesen. 


Die Feuerwehr hat den Bereich zunächst abgesperrt und die Chemikalie entfernt. Auch wude der Bereich gelüftet. Gegen frühen Nachmittag war der Einsatz beendet. Zeitweise fuhr die Buslinie 650 wegen des Einsatzes nicht.

Ein weitere Mitarbeiter hatte sich zwischenzeitlich noch mit Reizungen bei der Feuerwehr gemeldet. Die ins Krankenhaus eingelieferten Personen konnten wieder entlassen werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal