Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Japanische Basektballer suspendiert: Sex-Skandal bei den Asienspielen


Basketballer suspendiert  

Sex-Skandal bei den Asienspielen

20.08.2018, 09:19 Uhr | sid, dpa

Japanische Basektballer suspendiert: Sex-Skandal bei den Asienspielen. Yasuhiro Yamashita: Der japanische Delegationschef entschuldigt sich für das Verhalten der japanischen Basketballspieler. (Quelle: imago/Kyodo News)

Yasuhiro Yamashita: Der japanische Delegationschef entschuldigt sich für das Verhalten der japanischen Basketballspieler. (Quelle: Kyodo News/imago)

Die Asienspiele werden von einem Rotlichtskandal überschattet. Japanische Basketballspieler waren in den Vorfall verwickelt. Schon vor vier Jahren sorgte Team Japan für einen Eklat.

Vier japanische Basketball-Spieler waren in der vergangenen Woche mit ihren Nationaltrikots im Rotlichtbezirk der indonesischen Hauptstadt Jakarta unterwegs und vergnügten sich mit Prostituierten. Das Japanische Olympische Komitee (JOC) schickte die Sportler umgehend nach Hause.

"Beschämt" über "bedauerlichen Vorfall"

Bei den betroffenen Spielern handelt es sich um Yuya Nagayoshi (27), Takuya Hashimoto (23), Takuma Sato (23) und Keita Imamura (22). Er fühle sich "beschämt", sagte Yasuhiro Yamashita, Chef de Mission der japanischen Mannschaft, auf einer Pressekonferenz. Man werde den Athleten künftig noch klarere Richtlinien vorgeben.

Japans Basketball-Chef Yuko Mitsuya entschuldigte sich für "diesen bedauerlichen Vorfall bei der japanischen Öffentlichkeit, dem JOC und allen, die den Basketball unterstützen".


Schon bei den letzten Asienspielen vor vier Jahren hatte Japan einen Schwimmer suspendiert, weil dieser die Kamera eines Journalisten gestohlen hatte. Japan ist im Jahr 2020 Gastgeber der Olympischen Spiele.

Verwendete Quellen:
  • sid, dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dieser Oversize-Blazer sorgt für ein stilsicheres Auftreten
zu ESPRIT
Anzeige
Black Deals: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights!
Zum Lautsprecher Teufel Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018