Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA-Draft: Franz Wagner nach Orlando – Mega-Trade für die Los Angeles Lakers


Spektakuläre Nacht in den USA  

Neuer deutscher NBA-Star – Mega-Trade für die Lakers

30.07.2021, 08:22 Uhr | t-online, sid, dpa, BZU

NBA-Draft: Franz Wagner nach Orlando – Mega-Trade für die Los Angeles Lakers. Franz Wagner (r.) neben NBA-Kommissar Adam Silver: Das deutsche Talent spielt ab sofort für die Orlando Magic. (Quelle: dpa/Corey Sipkin)

Franz Wagner (r.) neben NBA-Kommissar Adam Silver: Das deutsche Talent spielt ab sofort für die Orlando Magic. (Quelle: Corey Sipkin/dpa)

Sechs Deutsche spielten in der vergangenen Saison in der NBA. Und die Liste wird länger, denn beim Draft wurde ein weiterer Deutscher ausgewählt – der einen bekannten Bruder hat.

Franz Wagner ist im NBA-Draft von Orlando Magic an Position acht ausgewählt worden und damit als deutscher Basketballer so früh wie bislang nur Detlef Schrempf. Der Berliner Wagner (19) könnte in der 75. Saison der nordamerikanischen Profiliga an der Seite seines Bruders Moritz (24) auflaufen, der die vergangene Spielzeit im Trikot der Magic beendet hatte, aber derzeit vertragslos ist.

"Ich kann es kaum erwarten, nach Orlando zu kommen", sagte Franz Wagner, "es fühlt sich großartig an, ein Traum ist wahr geworden." Das Team habe "viel Talent", er wolle in seinem Rookie-Jahr "einfach jeden Tag besser werden. Ich möchte bescheiden sein und von meinen Teamkollegen lernen."

Franz Wagner (l.) im Jahr 2019 neben seinem Bruder bei einem Eurocup-Spiel mit seinem damaligen Team: Alba Berlin. (Quelle: imago images/Camera 4)Franz Wagner (l.) im Jahr 2019 neben seinem Bruder bei einem Eurocup-Spiel mit seinem damaligen Team: Alba Berlin. (Quelle: Camera 4/imago images)

In Orlando zeigte "Moe" Wagner gute Leistungen. Es könnte sein, dass die Magic die Brüder vereinen. Als Nummer eins ging am Donnerstag (Ortszeit) in Brooklyn Cade Cunningham (19) an die Detroit Pistons.

Wagner ist nach seinem Bruder Moritz, Daniel Theis, Dennis Schröder, Maxi Kleber, Isaac Bonga und Isaiah Hartenstein der siebte deutsche NBA-Profi.

Mega-Trade für die Lakers

Der NBA-Rekordmeister Los Angeles Lakers verstärkt sich nach übereinstimmenden Medienberichten mit Russell Westbrook von den Washington Wizards. Dafür geben die Lakers Kyle Kuzma, Kentavious Caldwell-Pope und Montrezl Harrell an Washington ab, wie unter anderem die Nachrichtenagentur AP berichtete.

Der Wechsel darf offiziell erst am 6. August bekanntgegeben werden, wenn Spieler für die neue Saison verpflichtet werden dürfen. Allerdings verriet auch NBA-Commissioner Adam Silver im Rahmen des NBA-Drafts in der Nacht zu Freitag, dass die Rechte des von den Lakers an Position 22 ausgewählten Isaiah Jackson über die Wizards zu den Indiana Pacers wechseln. Im Gegenzug sollen die Lakers zwei Zweitrunden-Picks von den Wizards im Jahr 2024 und 2028 erhalten.

Russell Westbrook wird nun für die Los Angeles Lakers spielen. (Quelle: imago images/ZUMA Wire)Russell Westbrook wird nun für die Los Angeles Lakers spielen. (Quelle: ZUMA Wire/imago images)

Der 32-jährige Westbrook verabschiedete sich derweil bereits in den sozialen Medien aus Washington: "Ich werde für immer dankbar sein und meine Erfahrung in der Organisation zu schätzen wissen. Danke!", schrieb er etwa auf Twitter. Der neunmalige All-Star und wertvollste Spieler der Saison 2016/17 verbuchte in seiner einzigen Saison für die Wizards im Durchschnitt ein sogenanntes Triple Double.

Die Los Angeles Lakers waren 2020 zum 17. Mal Meister geworden, schieden aber in der Vorsaison – auch wegen Verletzungsproblemen ihrer Superstars LeBron James und Anthony Davis – bereits in der ersten Playoff-Runde gegen die Phoenix Suns aus. Der Vertrag des deutschen Nationalspielers Dennis Schröder war nach der Saison ausgelaufen. Auch er ist als sogenannter Free Agent auf dem Markt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen SID, dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: