Sie sind hier: Home > Sport > Eishockey WM >

Fischtown Pinguins Bremerhaven rücken in die DEL auf

Für die Hamburg Freezers  

Bremerhaven rückt in die DEL auf

01.07.2016, 16:05 Uhr | dpa , t-online.de

Fischtown Pinguins Bremerhaven rücken in die DEL auf. Torwart Jerry Kuhn von den Fischtown Pinguins.  (Quelle: imago images/Hartenfelser)

Torwart Jerry Kuhn von den Fischtown Pinguins. (Quelle: Hartenfelser/imago images)

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven komplettieren nächste Saison als 14. Mannschaft die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Das Team erhält die Lizenz der Hamburg Freezers, die sich nicht mehr für die höchste deutsche Spielklasse beworben hatten. Diese Entscheidung traf die DEL.

Die Bremerhavener hatten in den vergangenen Jahren in der 2. Liga gespielt und waren dort 2014 Meister geworden. Der Verein kalkuliert für die DEL mit einem Etat von rund 3,5 Millionen Euro.

Saison beginnt am 23. September

Die neue Saison beginnt am 23. September, der Spielplan soll am Montag veröffentlicht werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal