Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

In diesen Autos kämpfen Vettel und Hamilton um die Formel 1

...

Neue Formel-1-Autos vorgestellt  

In diesen Boliden treten Vettel und Hamilton an

22.02.2018, 17:26 Uhr | t-online.de, dpa, sid

In diesen Autos kämpfen Vettel und Hamilton um die Formel 1. Konkurrenten um den WM-Titel 2018: Sebastian Vettel (l.) und Lewis Hamilton. (Quelle: imago/HochZwei)

Konkurrenten um den WM-Titel 2018: Sebastian Vettel (l.) und Lewis Hamilton. (Quelle: HochZwei/imago)

Der Kampf um die Weltmeisterschaft ist eröffnet. Ferrari und Mercedes haben ihre neuen Boliden für die Saison 2018 vorgestellt. Sebastian Vettel will mit seiner "roten Göttin" Titelverteidiger Lewis Hamilton entthronen.

Mit dem fast komplett in rot lackierten Ferrari SF71H will Formel-1-Pilot Sebastian Vettel den nächsten Angriff auf die Weltmeisterschaft starten. Die Scuderia stellte den Wagen in Maranello vor. "Das Auto ist ein großer Schritt zum vergangenen Jahr", sagte Vettel: "Du willst rein und auf die Strecke."

Aggressiver und roter: Der neue Ferrari für Vettels Attacke

Auffallend an dem neuen Wagen ist neben den regelbedingten Änderungen wie dem Cockpitschutz Halo die fast durchgehend rote Lackierung, in der vergangenen Saison war der Wagen teilweise auch noch weiß.

Der Ferrari SF71H: Mit diesem Boliden will Vettel den Titelfluch der Scuderia beenden. (Quelle: Getty Images)Der Ferrari SF71H: Mit diesem Boliden will Vettel den Titelfluch der Scuderia beenden. (Quelle: Getty Images)

Generell handle es sich um eine Evolution des Autos, mit dem Vettel in der vergangenen Saison fünf Siege gefeiert hatte. Der SF71H sei aber in manchen Bereichen aggressiver, erklärte Technikdirektor Mattia Binotto. Das Auto "sieht gut aus, und für gewöhnlich ist es auch schnell, wenn es gut aussieht", betonte Vettels finnischer Kollege Kimi Räikkönen.

"Es ist besser als das Auto im vergangenen Jahr"

Auch Mercedes hat für die neue Saison (erstes Rennen am 25. März in Melbourne, Anm. d. Red.) aufgerüstet. Der neue Wagen soll besser sein als sein erfolgreicher, aber zickenhafter Vorgänger. Gravierende Veränderungen zum Vorgängermodell, mit dem Lewis Hamilton den vierten WM-Titel in der vergangenen Saison geholt hatte, sind hauptsächlich regelbedingt.

Konkurrenten um den WM-Titel 2018: Sebastian Vettel (l.) und Lewis Hamilton. (Quelle: imago/HochZwei)Konkurrenten um den WM-Titel 2018: Sebastian Vettel (l.) und Lewis Hamilton. (Quelle: HochZwei/imago)

Man habe die DNA vom fantastischen Auto von 2017 behalten und den neuen Wagen noch mal verbessert. "Das ist das Schwester-Auto", betonte Hamilton. "Es ist besser als das Auto im vergangenen Jahr in jedem Aspekt." Der W09 trägt den vorgeschrieben Cockpitschutz Halo, nicht mehr erlaubt ist die Heckfinne.

Am kommenden Montag starten auf dem Circuit de Cataluyna bei Barcelona die offiziellen Testfahrten. 

Verwendete Quellen:
  • dpa
  • Nachrichtenagentur sid
  • Homepage von Ferrari und Mercedes
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018