• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Streit in der Formel 1: Mercedes-Kopie? Zoff um Racing Point wohl vor Ende


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen Text"Kegelbr├╝der": Richter f├╝hlt sich "verh├Âhnt"Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Mercedes-Kopie? Zoff um Racing Point wohl kurz vor Ende

Von dpa
Aktualisiert am 26.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Racing-Point-Pilot Stroll (vorn) vor Renault-Fahrer Ricciardo.
Racing-Point-Pilot Stroll (vorn) vor Renault-Fahrer Ricciardo. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Um den Rennstall gab es eine scharf gef├╝hrte Kontroverse: Andere Teams hatten Racing Point die Kopie des Mercedes der vergangenen Saison vorgeworfen. Nun aber gibt es eine Wende.

Der Kopie-Streit in der Formel 1 um den Rennwagen von Racing Point k├Ânnte bald beendet sein. Das franz├Âsische Renault-Werksteam k├╝ndigte vor dem Gro├čen Preis von Belgien an, den Protest gegen eine Entscheidung der Sportkommissare zur├╝ckzuziehen.


Formel 1 2020: Von Mercedes bis Ferrari ÔÇô das sind die Autos der Teams

Mercedes
Ferrari
+8

"Die Kontroverse zum Start der Saison sollten wir hinter uns lassen, um uns auf den Rest einer intensiven und einzigartigen Meisterschaft zu konzentrieren", hie├č es in einer Mittelung von Renault.

Ungekl├Ąrt ist, ob auch Ferrari und Racing Point selbst, das gegen das Urteil von 400.000 Euro und 15 Punkte Abzug vorgehen wollte, ihre Einspr├╝che zur├╝ckziehen werden. Sollten beide das nicht tun, landet die Angelegenheit vor dem Berufungsgericht des Internationalen Automobilverbandes.

Mercedes ist Antriebspartner von Racing Point

In dem Streit geht es generell darum, dass bestimmte Bauteile an den Rennwagen von den Teams selbst entworfen und entwickelt sein m├╝ssen. Konkret wurden vor allem von Renault die Bremsbel├╝ftungen der beiden Rennwagen von Racing Point beanstandet. Dem Team wird von vielen ohnehin vorgehalten, mehr oder weniger eine Kopie des Mercedes der vergangenen Saison zu sein ÔÇô der deutsche Autobauer ist der Antriebspartner von Racing Point.

Das Team hatte einger├Ąumt, Bremsbel├╝ftungen von 2019 bei Mercedes eingekauft zu haben. Als diese Komponenten 2020 im Zuge einer Regel├Ąnderung auf die entsprechende Liste aufgenommen wurden, habe man sie auch nicht eingesetzt. Das Wissen und die Informationen flossen gleichwohl in die Komponenten ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So wurde Schumacher von seiner Mama Corinna gefeiert
FerrariMercedes-BenzRenault
Motorsport

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website