• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • FC Schalke 04: Clemens Tönnies entschuldigt sich nach Rassismus-Eklat


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDamit verbringt Buschmann Zeit im UrlaubSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Schalke-Boss Clemens Tönnies entschuldigt sich

Von t-online, ska

Aktualisiert am 02.08.2019Lesedauer: 2 Min.
Clemens Tönnies: Der Aufsichtsratsvorsitzende von Schalke 04 löste durch rassistische Aussagen Irritationen bei einem Branchentreffen aus.
Clemens Tönnies: Der Aufsichtsratsvorsitzende von Schalke 04 löste durch rassistische Aussagen Irritationen bei einem Branchentreffen aus. (Quelle: DeFodi/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Auftritt von Clemens Tönnies sorgt für Irritation: Beim Tag des Handwerks in Paderborn plädiert er dafür, in Afrika Kraftwerke zu finanzieren, "dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren".

Seit 2001 ist Clemens Tönnies Aufsichtsratsvorsitzender bei Schalke 04, im Leben abseits des Fußballs ist er als Boss eines Schlacht-Imperiums erfolgreich. Beim Tag des Handwerks in Paderborn sorgte er nun allerdings für einen Eklat.

Wie die "Neue Westfälische" berichtet, hat Tönnies bei der Veranstaltung seine Idee geäußert, wie der Klimawandel aufgehalten werden könne. Er sei gegen höhere Steuern, fände aber die Finanzierung von 20 Kraftwerken in Afrika sinnvoll. "Dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren", soll die Erklärung von Tönnies gewesen sein.


Für diesen Ausfall erntete er laut der Zeitung Kopfschütteln, aber auch Beifall. 1.600 Gäste waren bei der Veranstaltung geladen, Tönnies hielt dabei eine Festrede zum Thema "Unternehmertum mit Verantwortung – Wege in die Zukunft der Lebensmittelerzeugung".

Am Donnerstagmorgen wurde über den Twitter-Account @ToenniesDialog, offenbar ein Firmen-Account des Lebensmittelproduzenten, ein Statement des Schalker Vorstandsvorsitzenden verbreitet:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Wenig später veröffentlichte auch Schalke 04 auf der vereinseigenen Website ein Statement. Er stehe zu "1.000 prozentig hinter unseren Vereinswerten. Dazu gehört der Einsatz gegen Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung", lässt sich Tönnies zitieren. "Vor diesem Hintergrund möchte ich mich explizit bei euch, den Fans, Mitgliedern und Freunden des FC Schalke 04, für meine Aussage beim Tag des Handwerks entschuldigen", heißt es weiter, "sie war falsch, unüberlegt und gedankenlos und entsprach in keiner Weise unserem Leitbild. Es tut mir sehr leid."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
St. Pauli zu clever für Magdeburg – Hannover ärgert Regensburg
Clemens TönniesFC Schalke 04Paderborn
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website