Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hannover 96: Ex-BVB-Star Alexander Frei als Slomka-Nachfolger?

Zweitligist in der Krise  

Ex-BVB-Star vor Trainerjob bei Hannover?

06.11.2019, 10:38 Uhr | dpa

Hannover 96: Ex-BVB-Star Alexander Frei als Slomka-Nachfolger?. Aufgabe in Hannover im Blick? Ex-BVB-Star Alexander Frei. (Quelle: imago images)

Aufgabe in Hannover im Blick? Ex-BVB-Star Alexander Frei. (Quelle: imago images)

Die Niedersachsen suchen einen Nachfolger für den entlassenden Mirko Slomka – und ein früherer Leistungsträger von Borussia Dortmund ist offenbar Top-Favorit bei 96.

Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Alex Frei soll nach übereinstimmenden Medienberichten aus Deutschland und der Schweiz einer der Kandidaten für die Nachfolge von Mirko Slomka als Cheftrainer bei Hannover 96 sein. Der 40 Jahre alte Schweizer trainiert derzeit noch die A-Junioren des FC Basel. Allerdings soll der ehemalige Stürmer in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel haben.



Frei stürmte in der Fußball-Bundesliga von 2006 bis 2009 für Borussia Dortmund. 2013 beendete er seine aktive Karriere bei seinem Heimatverein FC Basel. Zweitligist Hannover 96 hatte sich am Sonntag von Slomka getrennt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal