Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Champions League bei Amazon Prime Video: Florian Kohfeldt wird TV-Experte

Neue Aufgabe  

Ex-Werder-Trainer Kohfeldt übernimmt Experten-Job

27.09.2021, 12:47 Uhr | t-online, np

Champions League bei Amazon Prime Video: Florian Kohfeldt wird TV-Experte. Florian Kohfeldt: Der Ex-Werder-Trainer feiert sein Comeback als TV-Experte.  (Quelle: imago images/ Poolfoto)

Florian Kohfeldt: Der Ex-Werder-Trainer feiert sein Comeback als TV-Experte. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Ende der vergangenen Saison entließ Werder Bremen Trainer Florian Kohfeldt, am 34. Spieltag stieg die Mannschaft in die 2. Liga ab. Kohfeldt machte sich öffentlich rar – feiert nun aber sein TV-Comeback. 

Florian Kohfeldt kehrt auf die Fußballbühne zurück. Der langjährige Trainer des SV Werder Bremen wird am Dienstag im Rahmen der Champions League-Highlightshow von Prime Video als Experte zu sehen sein. Das verkündete das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Auf Nachfrage von t-online bestätigte das Unternehmen, dass Kohfeldt mehrere Auftritte haben wird und künftig "Teil des Teams" ist.

Baumgart wieder dabei

Gemeinsam mit Patrick Owomoyela wird Kohfeldt die Dienstagspartien der Königsklasse im Prime Video-Studio in Köln analysieren. Moderatorin Shary Reeves wird durch die Sendung führen. 

Prime Video überträgt am Dienstagabend die Partie zwischen Borussia Dortmund und Sporting Lissabon aus dem Westfalenstadion (21 Uhr, im Liveticker bei t-online). Der Streamingsender hat sich die Rechte an insgesamt 16 Topspielen am Dienstag gesichert, die Partie morgen ist das vierte Spiel, das Prime Video in dieser Spielzeit live überträgt. 

Durch die Vorberichterstattung wird ab 19.30 Uhr Moderator Sebastian Hellmann gemeinsam mit den Experten Matthias Sammer, Mario Gomez und Steffen Baumgart führen. Letzterer war vor zwei Wochen noch Experte bei der Highlight-Show in Köln. Kim Kulig, die beim Spiel des FC Bayern in Barcelona als Expertin auftrat, wird dagegen nicht dabei sein. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung Prime Video

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: