Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Neuer Torwarttrainer Michael Rechner gibt Nebenjob auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextExperte: Corona-Inzidenz bei bis zu 2.000Symbolbild für einen TextZu viel Sex? Bibel droht in USA VerbotSymbolbild für einen TextSchöneberger erfüllt sich großen Traum
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neuer Bayern-Torwarttrainer gibt Nebenjob auf

Von t-online, sid
Aktualisiert am 09.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Michael Rechner: Der Torwarttrainer des FC Bayern konzentriert sich nur auf seinen neuen Arbeitgeber.
Michael Rechner: Der Torwarttrainer des FC Bayern konzentriert sich nur auf seinen neuen Arbeitgeber. (Quelle: Markus Fischer via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Bayern hat einen neuen Torwarttrainer. Doch der hatte bisher noch eine zweite Aufgabe. Das ändert sich jedoch mit sofortiger Wirkung.

Nach dem Wechsel von Michael Rechner von der TSG Hoffenheim zum FC Bayern München muss sich der türkische Nationaltrainer Stefan Kuntz einen neuen Torwarttrainer suchen. "Man muss Danke an die TSG Hoffenheim sagen, denn der Klub hat das immer sehr unbürokratisch gemacht. Nach dem Wechsel zum FC Bayern geht das aber nicht mehr", sagte Kuntz dem "RedaktionsNetzwerk Deutschland".

Michael Rechner (mittig, in schwarz) bei seinem Auftakt als Torwarttrainer des FC Bayern.
Michael Rechner (mittig, in schwarz) bei seinem Auftakt als Torwarttrainer des FC Bayern. (Quelle: IMAGO/Mladen Lackovic)

Rechner tritt in München die Nachfolge von Toni Tapalovic an. "Er hat die Torhüter super vorbereitet auf die Spiele, macht sehr detaillierte Einzelanalysen. Der türkische Fußballverband ist dankbar. Denn Michael hat gezeigt, dass wir den Besten mitgebracht haben. Auf der anderen Seite sind wir auch ein bisschen traurig, dass wir ihn verlieren", sagte Kuntz.

Beim FC Bayern kommt Rechner in eine unruhige Situation. Manuel Neuer, die etatmäßige Nummer eins, fehlt aktuell verletzt und hat nach seinem umstrittenen Interview einen schweren Stand. Sein Vertreter, Yann Sommer, zeigt momentan gute Leistungen und will auch über die Saison hinaus Stammkeeper bleiben. Und dann wäre da noch Alexander Nübel, aktuell verliehen an Monaco, der nach starken Jahren in der Ligue 1 mit hohen Ambitionen im Sommer zurückkehrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Vorgeführt worden" – Bayern spricht Klartext zu Nagelsmann-Aus
  • T-Online
Von Alexander Kohne, Julian Buhl
ArbeitgeberFC Bayern MünchenManuel NeuerTSG 1899 Hoffenheim
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website