t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Alphonso Davies verpasst Siegtor von Harry Kane gegen Leipzig


Weil er zu früh die Tribüne verließ
Bayern-Star verpasst Kanes Siegtor

Von Julian Buhl

24.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago images 1041199652Vergrößern des Bildes
Harry Kane: Sein Doppelpack rettete Bayerns Sieg gegen Leipzig. (Quelle: IMAGO/Mladen Lackovic/imago)

Harry Kane trifft doppelt, Bayern München feiert endlich mal wieder einen Sieg. Doch ein Profi des Rekordmeisters kriegte das schon gar nicht mehr mit.

Harry Kane hat den FC Bayern wieder zurück in die Erfolgsspur geführt. Dank des Doppelpacks ihres Torjägers siegten die Münchner erstmals nach drei Pflichtspiel-Niederlagen wieder. Dabei erzielte Kane beim 2:1 gegen RB Leipzig erst in der Nachspielzeit den erlösenden Siegtreffer.

Kurios: Ein Spieler der Bayern kriegte das schon gar nicht mehr mit. Denn Alphonso Davies, der in weiblicher Begleitung auf der Tribüne zuschaute, hatte die Tribüne genau zwei Minuten früher verlassen und das Siegtor damit verpasst. Warum Davies vorzeitig seinen Platz verließ? Unklar.

Für einen Fan, dem er noch einen Selfiewunsch erfüllte, stoppte der Linksverteidiger noch mal kurz, dann war er weg. Davies machte sich offenbar auf den Weg Richtung Mannschaftskabine. Kurz danach wurde er jedenfalls noch mal in der Nähe des Spielertunnels gesichtet – den Siegtreffer in der Nachspielzeit hatte er auf dem Weg von der Tribüne dorthin aber trotzdem verpasst.

Der Kanadier (Innenbandzerrung am linken Knie) fiel zuletzt verletzt aus, befindet sich aber auf dem Weg zurück ins Team. Im Laufe der letzten Woche konnte er wieder mit dem Ball trainieren. Sportdirektor Christoph Freund kündigte nach der Partie im Gespräch mit t-online an, dass Davies aber nächste Woche wieder zurück im Mannschaftstraining erwartet werde.

Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website